Kommissar Schlotterteich – Seine besten Rätselfälle

Kommissar Schlotterteich

Kommissar Schlotterteich

Inhalt

Kommissar Peter Schlotterteich ist schon lange bei der Polizei. Bei besonders kniffligen Fällen rufen ihn seine Kollegen zur Hilfe. Wenn Kommissar Schlotterteichs rotes Telefon klingelt, eilt er sofort los, um das Verbrechen zu bekämpfen. Ganz egal wann und was passiert ist, der Kommissar ist den Verbrechern immer einen Schritt voraus!

 

Über das Buch

Das Buch vereint auf 141 Seiten über dreißig Kriminalfälle, meist drei bis vier Seiten lang, die zum miträtseln anregen. Die schwarz-weißen Illustrationen bieten so viele Details und Informationen, die zur Lösung des Falls verhelfen und zum Grübeln anregen. Um zu überprüfen, ob der eigene Verdacht stimmt, befinden sich am Ende des Buchs die Lösungen der Fälle.

 

Meinung

Die Fälle sind einmal schwieriger und ein anderes Mal leichter zu lösen. Allerdings musste ich oft länger nachdenken, da die Lösung nicht auf der Hand liegt. Für Rätsel- und Krimifreunde also ein perfektes Buch!

Dadurch, dass die Fälle eher kurz gehalten sind, können auch im Unterricht einige herausgegriffen und gemeinsam gelöst und dabei das sinnentnehmende Lesen gefördert werden!

 

Bewerten

Gefällt mir gar nichtGefällt mir nichtNicht schlechtGefällt mirGefällt mir sehr (1) Loading ... Loading ...

 

Dank

Vielen Dank an den Carlsen-Verlag, der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung stellte!

Buch auf Carlsen.de

Sunset

Ich, 20 Jahre, bin die Redakteurin von Bookhunter. Derzeit studiere ich Lehramt Volksschule. Ich lese für mein Leben gerne, und da ich etwas kindisch geblieben bin, liebe ich auch Kinderbücher! Nachdem mir MT von Animehunter diese Seite erstellt hat, begann ich, sie mit Leben zu füllen. Ich will auf dieser Seite die Bücher aus Augen der Kinder, der Erwachsenen und eventuell auch der Lehrpersonen sehen. Ich hoffe, euch gefällt meine Seite! :)

Vielleicht gefällt dir auch...

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>