Vor vielen Jahren attackierte ein Neunschwänziges Ungeheuer Konoha, ein Ninja-Dorf des Hokage-Clans. Die einzige Möglichkeit dieses aufzuhalten war es anhand einer speziellen Technik dieses Monster in ein Baby einzusperren. Dadurch starb zwar der 4. Hokage, rettete aber dabei das Dorf und die Zukunft der Ninjas.

Viele Jahre später treibt ein Junge mit seinen täglichen Späßen viel Unruhe im Dorf. Es handelt sich um Naruto Uzumaki. Dieser träumt davon endlich ein richtiger Ninja zu werden, da er später selbst einmal Hokage werden will. Der stärkste Ninja im Dorf. Zuvor muss man aber die Prüfungen zum Genin, Chunin und Jonin meistern. Sehr schwere Prüfungen wo viele daran scheitern.

Naruto weiß noch nicht, dass in ihm der Kyuubi haust. Das stärkste der Bijuu im ganzen Lande. Zunächst noch viel zu schwach und nur mit Blödsinn im Kopf schafft er endlich die Prüfung zum Genin und darf seinen ersten Dienst als Ninja antreten. Ausgebildet wird er von Kakashi Hatake, ein Meister in seinem Fach. Neben Naruto befindet sich noch Sakura Haruno und Sasuke Uchiha im Team. Eine schwierige Aufgabe liegt vor Kakashi mit diesen drei Neulingen ein Team zu bilden. Im Laufe der Zeit werden alle Drei Rookies immer stärker. Naruto, der in Sasuke von Beginn an einen Feind sieht, baut langsam eine besondere Freundschaft zu Sasuke auf.

Dieser hat das ewige Ziel vor Augen zunächst noch viel stärker zu werden und danach Rache an seinen Bruder zu nehmen. Itachi, so der Name, vernichtete damals den gesamten Uchiha Clan. Nur Sasuke blieb am Leben. Naruto und Sasuke verbindet ein besonderes Band was später auf eine harte Probe gestellt wird. Viele harte Zeiten liegen vor Konoha. Viel Trauer, Freundschaft, harte Kämpfe, böse Feinde, Träume, Hoffnung, Entschlossenheit, ein starker Wille. Auf Narutos Schultern liegt später die Zukunft von ganz Konoha!