zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Gewinnspiel: Sushi, Sashimi oder Maki!? Gewinne mit etwas Glück Sushi Striker: The Way of Sushido für die Nintendo Switch oder die Konsolen der Nintendo 3DS-Familie
Anime Frühjahr Season 2018
Amazon Last Minute Angebote
Weekly Shonen Jump Ranking

Neues zum Projekt Ninja Scroll von Madhouse: Arbeitstitel Ninja Scroll KOCHO und drei Kurzfilme

08.03.2014 | 14:21:15 Uhr von MT 0 Kommentare Anime Stuff
Bereits seit einigen Jahren befindet sich das Ninja Scroll Projekt unter der Leitung von Studio Madhouse in der Produktion. Geplant ist ein neuer Film zum Ninja Jubei Kibagami, wo es schon einen Film aus dem Jahr 1993 und eine 13-teilige TV-Serie aus dem Jahr 2003 gibt. Das neue Projekt soll vorweg ein Film werden und den damaligen Blockbuster aus dem Jahr 1993 fortsetzen.

Bislang gab es noch nicht viel Neues, bis auf einen ersten Trailer aus dem Jahr 2012:


Im Trailer sieht man Ausschnitte von drei Kurzfilmen mit dem Titel Ninja Scroll BURST. Regisseur, Drehbuchautor und Charakter-Designer Yoshiaki Kawajiri (Ninja Scroll, Wicked City, Demon City Shinjuku) hat seit Dezember 2013 ein fertiges Storyboard, dass den Arbeitstitel Ninja Scroll KOCHO trägt. Kawajiri arbeitet gerade mit seinem Team weiter an der Key Animation. Bisher gab es leider große Probleme, finanzielle Unterstützer zu finden, da Ninja Scroll in Japan nicht sehr populär ist, dafür sehr in Amerika.

Im März, Anfang April 2014 sollen zum ersten Mal die drei Kurzfilme Ninja Scroll BURST im neuen Madhouse Shop gezeigt werden, der sich im westlichen Teil von Tokyo befindet.

In Ninja Scroll geht es um den Ninja Jubei Kibagami, der von der Regierung beauftragt wurde, die acht Teufel von Kimon aufzuhalten. Angeführt wird die Truppe von dem unsterblichen Himuro Gemma, der mit Jubei noch eine Rechnung offen hat. Die TV-Serie, die ebenfalls von Madhouse produziert wurde, spielt einige Jahre nach dem Film.

Hierzulande ist sowohl der Film, als auch die TV-Serie auf Deutsch erhältlich. 2011 wurde der Film von Animaze neu aufgelegt und die TV-Serie wurde damals von Anime Virtual (heute Kazé) lizenziert.

Trailer vom Film:

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Shonen VS Shojo! Was ist euer Favorit?
  • Seiten:
  • 1