zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Pokémon Direct: Präsentation startet morgen, dem 4. September, um 13:00 Uhr *Update*

04.09.2013 | 21:09:38 Uhr von MT 0 Kommentare Game Stuff
Gerade wurde ein spezielles Pokémon Direct von Nintendo angekündigt. Die Pokémon Direct-Präsentation beginnt morgen am Mittwoch, dem 4. September, um 13:00 Uhr österreichischer Zeit! Die Präsentation kann man zu dieser Zeit live auf der Nintendo-Seite mitverfolgen! Welche neuen Infos zum kommenden Pokémon X und Y Release, der weltweit am 12. Oktober 2013 für den Nintendo 3DS stattfindet, erwarten uns? Ich bin gespannt!

Update: Ca. 20 Minuten dauerte das Pokémon Direct heute und war eine Diskussionsrunde zwischen Satoru Iwata, der Präsident von Nintendo, Tsunekazu Ishihara, der Präsidenten der Pokémon Company und Junichi Masuda von Game Freak, die Entwickler von den Pokémon Spielen.

Am Anfang wird über vergangene Pokémon Editionen aus dem Jahr 1996 diskutiert und auf welchem Handheld man sie spielen konnte. Im laufe der Zeit hat sich auch die Tauschmöglichkeit der Pokémon stetig weiterentwickelt und verbessert. Man erfährt etwas zum neuen PSS (Player Search System) und zu der neuen, kostenpflichtigen Software zum Downloaden und zwar Pokémon Bank. Damit kann man Pokémon, wie in einer Cloud, in einer Box im Internet ablegen und ganz nach Wunsch wieder mitnehmen. Es stehen bis zu 100 Boxen zur Verfügung also für rund 3000 Pokémon. Auch die Suchfunktion wurde erheblich verbessert.

Pokémon aus der Schwarzen/Weißen Edition sowie Schwarzen/Weißen Edition 2 lassen sich mit der neuen Software PokéMover zu Pokémon X/Y transferieren. Wird das Programm gemeinsam mit einem Nintendo 3DS verwendet, wo das Modul sich auch befindet, lassen sich die Pokémon zur Pokémon Bank transferieren. Von dort aus kann man wiederum die Pokémon zur neuen Edition übertragen. PokéMover kann man von der Pokémon Bank herunterladen!

In Pokémon X/Y erhält man von einem Freund sein Starter-Pokémon und später von dem Professor ein Starter-Pokémon der ersten Generation, also Bisasam, Glumanda oder Schiggy. Dank der Mega-Evolution haben alle drei eine weitere Entwicklung zu Mega-Bisaflor, Mega-Glurak und Mega-Turtok! Die Mega-Evolution ist das größte Geheimnis im neuen Spiel!

Am Ende erfährt man noch, dass es die zwei exklusiven Nintendo 3DS XL im Pokémon X/Y Design auch in Europa und Nord Amerika erscheinen!

Das gesamte Pokémon Direct:


Zeitgleich wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht:

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2