zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Ende der Manga Serie Oumagadoki Doubutsuen (逢魔ヶ刻動物園) im Weekly Shōnen Jump

05.05.2011 | 19:02:07 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
Bereits mit der Ausgabe Nummer 19 der populären Shōnen Jump von Shueisha kam das traurige Ende der Serie Oumagadoki Doubutsuen des Nachwuchsmangakas Kohei Horikoshi. In der Ausgabe #2/2010 feierte Oumagadoki Doubutsuen ihr Debüt im Shōnen Jump Magazin in Form eines One Shots. Einige Zeit später startete mit der Ausgabe 32/2010 die Serie und lieft bis zum April 2011 mit insgesamt 37 Chapters.

In Oumagadoki Doubutsuen geht es um die Schülerin Aoi Hana, welche äusserst tollpatschig ist. Um diese große Last von ihr zu nehmen sucht sie sich einen Nebenjob im Oumagadoki Zoo in der Stadt Oumaga. Seltsamerweise ist der Direktor kein Mensch, sondern ein Hase. Damals wurde er verflucht und muss seitdem in Form eines Hasen auf der Erde verweilen. Um den Fluch zu brechen muss er den schönsten Zoo der Welt kreiren. Dies ist jedoch leichter gesagt, als getan.

Trotz der kurzen Anzahl an Chapters, konnte der junge Zeichner Kohei eine große Anzahl an Fans gewinnen. Nach seiner letzte Zeichnung verspricht er in naher Zukunft wieder zurück zu kehren. Eventuell mit einer neuen Serie? Wir können gespannt sein.

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?