zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Ganbare!!

15.03.2011 | 19:12:56 Uhr von MT 0 Kommentare Japan Stuff
Viele Menschen haben durch das Erdbeben/Tsunami ihr zuhause verloren und stehen nun ohne jegliches Hab und Gut auf der Schippe ihrer Koexistenz. Neben Normalsterblichen unterstützen auch viele Prominente die unzähligen Opfer u.a mit Spenden und emotionalen Liedern. Ich zähle mal einen kleinen Teil auf, welche ich im Netz gefunden habe:

Linkin Park Member Mike Shinoda kreierte zwei Charity T-shirts, wo der Erlöse an die Opfer geht. Beim Ersten ist ein Schmetterling in Origami Form zu sehen, beim Zweiten liest man den Schriftzug Not Alone, mit der Japanischen Flagge im Hintergrund.

J-Rock/Pop Gruppe Dear Loving hielten am 14. März in der Osaka MUSE Hall ein Konzert, wobei die Einnahmen den Opfern gespendet wird. Die weiteren Konzerte der Band in Chiba und Sendai wurden natürlich verschoben.

Ayumu Matsuki schrieb für die Opfer einen Song mit dem Titel March 11th Mimei. Unter twaud.io kann man sich den Song gratis herunterladen!

X JAPAN Leader Yoshiki wird sein einzigartiges Kristall Piano verkaufen und das Geld den Opfern spenden.

J-Pop Star Gackt wird ein Charity Konzert mit dem Titel SHOW YOUR HEART veranstalten. Unter Gackt haben auch schon andere hochkarätige Sänger zugesagt wie Shinya von Luna Sea, Daigo von Breakerz, Ai Haruna und Norika Fujiwara.

J-Rock Band GLAY spendete eine Summe von 20 Millionen ¥ (ca. 177.000€) an die Asahi Shimbun Social Welfare Organisation.

J-Pop Band KARA werden die ganzen Einkommen ihrer neuen Single Jet Coaster Love an die Opfer spenden.

Kleider Firma UNIQLO und g.u spenden Geld an Regionen, die am schwersten getroffen wurden und zwar Miyagi, Iwate, Fukushima, Aomori und Ibaraki. Insgesamt ergab sich eine Summer von 1.4 Billionen ¥ (ca. 13 Millionen €)

Die Agentur LDH von J-Pop Gruppe Exile schickt 50.000 Wasserflaschen zu den betroffenen Regionen.

Der Südkoreanische Schauspieler Bae Yong Joon, bekannt unter den Namen Yon-sama, spendet 72 Millionen ¥ (ca. 640.000€) an die Opfer

Die Idol Gruppen AKB48, SDN48, SKE48, und NMB48 richteten zwei Spende Accounts an der Bank ein. Alle Members und vorrangig Produzent Yasushi Akimoto haben bereits ihren Beitrag eingezahlt. Nebenbei brach AKB48 ihre Yokohama Arena Tour, geplant vom 25. bis 27. März, ab.

Mehrere Billionen ¥ / Millionen € spendeten die größten Japanischen Spielefirmen. Mit dabei sind u.a. Sony, Nintendo und Sega.

Mangaka Inoue Takehiko von Vagabond fing damit an, mit kleinen Zeichnungen die Bevölkerung Kraft zu spenden. Viele weitere Mangakas folgten nun den Ruf. Darunter ist auch Dragonball Schöpfer Akira Toriyama.

Zum Schluss gibt es noch eine Präsentation von Sänger Sukima Switch und einen Song von Sänger Suzumoku mit dem Titel Bokura wa Ningen da.



Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2