zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Anime Frühjahr Season 2018
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon
Weekly Shonen Jump Ranking

Erased im Juli in der Animenacht auf ProSieben MAXX

22.06.2018 | 08:40:51 Uhr von MT 0 Kommentare Anime Stuff
Der deutsche Free TV-Sender ProSieben MAXX bringt die 12-teilige Anime TV-Serie Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibt (Original: Boku dake ga Inai Machi) von A-1 Pictures ins Deutsche Fernsehen. Ab dem 13. Juli 2018 zeigt der Sender jeden Freitag den Mystery-Anime-Thriller.

"Erinnerst Du dich noch an die Vorfälle, als du in der fünften Klasse warst? Wir haben damals verzweifelt versucht, eure Erinnerungen zu mildern...", dies gehört zu den letzten Worten, die Satorus Mutter sagt, als sie ihren Sohn in Tokyo besucht. Wenig später wird sie ermordet, der Täter entkommt und die Polizei will Satoru verhaften.

Plötzlich findet er sich genau dort wieder, wovon seine Mutter gesprochen hatte: Im winterlichen Hokkaido von vor 18 Jahren. Satoru ist wieder ein Grundschüler und seine Mutter am Leben. Ergibt sich etwa die Chance, die Katastrophe zu verhindern? Doch was hat Satoru damals vergessen oder übersehen, was könnte er anderes machen?

Offizieller Trailer zu Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibtDetails

Verdichtete Anime-Adaption des Mystery-Mangas
"Erased", auch als "Die Stadt, in der es mich nicht gibt" (die wörtliche Übersetzung des Originaltitels "Boku dake ga inai machi") basiert auf der gleichnamigen Manga-Serie von Kei Sanbe, die 2012 bis 2016 im "Young Ace"-Magazin erschien. In ihr reist der erfolglose Manga-Autor Satoru Fujinuma immer wieder einige Minuten in der Zeit zurück und hat bei diesen sogenannten "Reruns" oder "Revivals" die Möglichkeit, Details zu verändern, um die Zukunft zu verbessern.

Die Anime-Adaption von 2016 aus dem Hause des Studios A1 unter der Regie von Tomohiko Itou (bekannt für "Sword Art Online") verdichtet die Geschichte auf einen Handlungsstrang: Eine von Satoru verdrängte Verbrechensserie in seiner Kindheit. Drei seiner Klassenkameraden wurden entführt und später tot aufgefunden. Als Kind machte sich Satoru lange Vorwürfe, das erste Opfer - ein einsames Mädchen - nicht nach Hause begleitet zu haben.

Misshandelte und entführte Kinder
Gibt ihm der "Rerun" nun die Gelegenheit, seine Freunde - und vielleicht sogar seine Mutter in der Gegenwart - zu retten? Zunächst versucht er mehr über die stille Mitschülerin Kayo herauszufinden. Einer ihrer Aufsätze mit dem Titel "Die Stadt, in der es mich nicht gibt" überzeugt ihn davon, dass sie von ihren Eltern misshandelt wird. Wie aber hängt dies alles mit den Entführungen zusammen? Satoru steht bald vor immer mehr Rätseln, die jedem Erwachsenen zu schaffen machen würden - noch dazu im Körper eines Kindes.
Erased auf Deutsch

"Erased" ist ein langsamer, eindringlicher Psychothriller, der durch fein gezeichnete, melancholische Hintergründe besticht. Auf Deutsch ist das Manga bei Tokyopop erschienen, der Anime bei Peppermint. Die Synchronisation übernahm das Studio Oxygen unter der Dialogregie von René Dawn Claude, der auch bei Fairy Tail die Synchronisation überwachte. Die Hauptrollen sprechen Kim Hasper (Satoru als Erwachsener), Claudia Schmidt (Satoru als Kind), Sonja Spuhl (Satorus Mutter), Kristina Tietz (Kayo), Yvonne Greitzke (Satorus Arbeitskollegin Airi), Melinda Rachfahl (Klassemkamerad Ken’ya) und Arne Stephan (Satorus Lehrer Gaku Yashiro).

ProSieben MAXX zeigt die Serie ab 13. Juli 2018 jeden Freitag ab 23 Uhr in der Animenacht. Alle ganzen Folgen findet ihr sieben Tage nach der Ausstrahlung kostenlos online im Stream.

So sieht die Animenacht in nächster Zeit aus:

Die Animenacht am 29.06. und 06.07.
20:15 Animefilm aus der Naruto-Reihe
22:00 Blue Exorcist (Deutsche Erstausstrahlung)
22:30 Sword Art Online (Deutsche Erstausstrahlung)
22:55 Monster Mädchen
23:25 The Testament of Sister New Devil, Staffel 1
23:55 Code Geass, Staffel 1
00:25 Psycho Pass

Die Animenacht ab 13.07
20:15 Animefilm aus der Naruto-Reihe
22:00 Blue Exorcist (Deutsche Erstausstrahlung)
22:30 Sword Art Online (Deutsche Erstausstrahlung)
23:00 Erased (Deutsche Erstausstrahlung)
23:25 The Testament of Sister New Devil, Staffel 1
23:55 Code Geass, Staffel 1
00:25 Psycho Pass

Erased ist als DVD sowie Blu-ray beim deutschen Publisher peppermint anime erhältlich. Der Manga Die Stadt, in der es mich nicht gibt von Kei Sanbe ist in 9 Sammelbänden abgeschlossen und ist hierzulande beim Verlag Tokyopop erhältlich.

Auf Amazon kaufen:


Quelle: ProSieben MAXX

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2