zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Gewinnspiel: Sushi, Sashimi oder Maki!? Gewinne mit etwas Glück Sushi Striker: The Way of Sushido für die Nintendo Switch oder die Konsolen der Nintendo 3DS-Familie
Anime Frühjahr Season 2018
Amazon Last Minute Angebote
Weekly Shonen Jump Ranking

Animefilm zu My Hero Academia feiert seine Premiere im August 2018 *UPDATE*

12.06.2018 | 11:35:31 Uhr von MT 0 Kommentare Anime Stuff
Der erste Animefilm zu My Hero Academia (Original: Boku no Hero Academia) mit dem Titel Boku no Hero Academia the Movie: Futari no Hero wird, wie schon die Anime TV-Serie, von Studio Bones produziert und feiert seine offizielle Premiere am 3. August 2018 in Japan.

My Hero Academia basiert auf dem erfolgreichen Manga von Kohei Horikoshi. Seine Action-Serie feierte am 7. Juli 2014 in der Shonen Jump Ausgabe 32/2014 ihre Premiere und umfasst aktuell 184 Kapitel sowie 18 Sammelbände. Die Serie ist in Japan schon seit Beginn sehr beliebt, von daher ist die Platzierung im wöchentlichen TOC oft auf den oberen Plätzen. Seit Februar 2015 läuft die Serie auch in der englischsprachigen Shonen Jump von VIZ Media. Hierzulande startet der erste Band im August 2016 beim Verlag Carlsen Manga! Aktuell sind wir bei Band 12, der am 30. Mai 2018 erscheint.

Im kommenden Animefilm wird Schöpfer Kohei Horikoshi auch am Projekt mitarbeiten. So entwirft er mit Yoshihiko Umakoshi das Charakterdesign und überwacht das Projekt. Regie führt wieder Kenji Nagasaki von der TV-Serie und das Storyboard schrieb Kuroda Yousuke.

Der Film beinhaltet, abseits des Mangas, eine eigene Storyline. Dabei wird eine riesige, künstlich schwimmende Stadt mit dem Namen "I Island" eine zentralle Rolle spielen, wo Deku seine Freunde und die All Might hinreisen. Desweiteren werden die früheren Tage der bekannten Superhelden All Might aus der Serie erzählt. Auch treten neue Charaktere auf, wie das Mädchen Melissa, welche keinen Quirk bestitz und auf Deku trifft sowie der Vater von Melissa mit dem Namen Devitt. Devitt kennt die All Might in jungen Jahren und stellt für sie das Equipment her.

Offizieller Trailer zu Boku no Hero Academia the Movie: Futari no Hero (Japanisch)Details

Von der Zeittabelle her wird der Film nach dem 7. Story Arc mit dem Titel Final Exam Arc angesiedelt sein und während der Sommerferien der Class 1-A im Forest Training-Arc stattfinden. Vor allem mehr über die Vergangenheit der All Might zu erfahren wird sehr interessant werden.

Ob der deutsche Publisher Kazé den Film lizenzieren wird, ist noch nicht bekannt aber relativ wahrscheinlich. Am 15. Juni 2018 erscheint hierzulande das 2. Volume auf DVD sowie Blu-ray. Erst kürzlich, im April 2018, startete die bereits 3. Staffel in Japan, welche auch im Anime Simuclast in Japanisch mit deutschem Untertitel auf Anime on Demand (AoD) läuft.

Story:
Izuku ist ein schwächlicher „Normalo“. In einer Welt, in der die Mehrzahl der Menschen mit übermenschlichen Fähigkeiten geboren werden, besitzt er leider überhaupt keine angeborene „Spezialität“. Trotzdem möchte er ein Superheld werden und andere Menschen retten – so wie sein großes Idol „All Might“ - der mächtigste aller Superhelden. Izuku hat Glück: All Might nimmt ihn unter seine Fittiche und macht Izuku für die superschwere Aufnahmeprüfung an der elitären Hero Academy fit.

Auf Amazon kaufen:


Update: Zum kommenden Animefilm My Hero Academia the Movie: Futari no Hero (My Hero Academia: Two Heroes) wird der japanische Schauspieler Rikiya Koyama (bekannt von Klaus aus Blood Blockade Battlefront oder Kiritsugu Emiya aus Fate/Zero) den neuen Charakter Wolfram sprechen. Wolfram ist ein komplett neuer Charakter aus dem My Hero Academia Universum. Er ist der Anführer einer bösen Bande, welche die Helden Gesellschaft stürzen wollen. Schöpfer Kohei Horikoshi hat dabei das Charakterdesign zum neuen Charakter entworfen.

My Hero Academia the Movie: Futari no Hero

Der Film My Hero Academia: Two Heroes feiert seine Premiere am 3. August 2018 in Japan! Eine Vorpremiere startet bereits auf der heurigen Anime Expo am 5. Juli 2018 in Los Angeles. Für die USA und Kanada wurde der Film vorweg vom Publisher Funimation lizenziert.

Quelle: ANN, Offizielle Webseite

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Shonen VS Shojo! Was ist euer Favorit?
  • Seiten:
  • 1