zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Gewinnspiel: Sushi, Sashimi oder Maki!? Gewinne mit etwas Glück Sushi Striker: The Way of Sushido für die Nintendo Switch oder die Konsolen der Nintendo 3DS-Familie
Anime Frühjahr Season 2018
Amazon Last Minute Angebote
Weekly Shonen Jump Ranking

Fate/Extra: Last Encore ab dem 31. Januar 2018 auf Netflix

12.01.2018 | 10:58:48 Uhr von MT 2 Kommentare Anime Stuff
Nach Devilman: Crybaby von Science Saru wird die nächste Anime TV-Serie auf dem Video-on-Demand Anbieter Netflix Fate/Extra: Last Encore sein. Die neue TV-Serie des großen Fate/Stay Night Franchise von Type-Moon bzw. Marvelous basiert auf dem japanischem Dungeon RPG, welches damals exklusiv für die Sony PSP erschien.

Fate/Extra: Last Encore wird von dem japanischen Animationsstudio Shaft (bekannt u.a. von Kizumonogatari oder Nisekoi) produziert unter der Leitung von Akiyuki Shinbou. Das Charakterdesign übernimmt Masaaki Takiyama und die Musik kommt von Satoru Kousaki.

Offizieller Trailer (Japanisch)Details

Leere … nichts als Stille und Dunkelheit – das ist alles, was Hakuno Kishinami in seinem Gedächtnis noch vorfinden kann, als er in einer merkwürdigen, virtuellen Welt zu sich kommt. Ohne eine einzige Erinnerung an die Vergangenheit findet er sich nun in einen Kampf ums nackte Überleben verwickelt, dessen Gewinner ein Preis von unschätzbarem Wert winkt: der Heilige Gral. Der Gral, so heißt es, könne seinem Besitzer jeden Wunsch erfüllen und so muss Hakuno sich gemeinsam mit seinem geheimnisvollen Servant in einem Kampf um Leben und Tod Freund und Feind zugleich erwehren. Doch mehr als nur der Gral lockt Hakuno eine Antwort auf die wichtigste aller Fragen: „Wer bin ich?“

Der offizielle Start in Japan ist am 28. Januar 2018 u.a. auf den japanischen TV-Sendern wie Tokyo MX, BS11 oder MBS und auf Netflix startet die Serie weltweit am 31. Januar 2018. Zuvor lief bereits die 25-teilige TV-Serie Fate/Apocrypha auf Netflix.

Die nächsten Anime Titel auf Netflix:
  • Der erste Teil der Film Trilogie Godzilla: Monster Planet von Toho-Studios bzw. Polygon Pictures startet am 17. Januar 2018.
  • Die 12-teilige TV-Serie B: The Beginning von Production I.G startet am 2. März 2018.
  • Die 12-teilige TV-Serie A.I.C.O. -Incarnation- von Bones startet am 9. März 2018.
  • Die TV-Serie Sword Gai - The Animation von LandQ Studio und Production I.G soll am 23. März 2018 starten.
  • Die 12-teilige TV-Serie Violet Evergarden von Kyoto Animation ist für Österreich ab April 2018 geplant.
  • Die TV-Serie Kakegurui 2 von MAPPA ist für den 2. Juli 2018 geplant.
  • Die 12-teilige TV-Serie Cannon Busters von Satelight soll am 8 Juli 2018 starten.
  • Die TV-Serie The Seven Deadly Sins - Staffel 2 soll im Laufe des Jahres 2018 starten.
  • Die 12-teilige TV-Serie Die Walkinder (Children of the Whales) soll im Laufe des Jahres 2018 starten.
  • Die 12-teilige TV-Serie Knights of the Zodiac: SAINT SEIYA von Toei Animation soll im Laufe des Jahres 2018 starten.
  • Die 26-teilige TV-Serie Baki von TMS Entertainment soll im Laufe des Jahres 2018 starten.
  • Die 12-teilige TV-Serie Lost Song von Dwango und Liden Films soll im Laufe des Jahres 2018 starten.
  • Die Kinder TV-Serie Rilakkuma and Kaoru (Rilakkuma to Kaoru-san) kommt erst 2019.


Quelle: Offizielle Webseite, Netflix

Kommentar(e)

anon schrieb am 31.01.2018 um 00:37:26 Uhr:
1
Von Fate/Apocrypha gibt es aktuell nur 12EPs bei Netflix ;)
MT schrieb am 31.01.2018 um 23:53:14 Uhr:
2
Danke für die Info anon :)

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Shonen VS Shojo! Was ist euer Favorit?
  • Seiten:
  • 1