zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Animax - Das komplette Anime Programm für März 2015

26.01.2015 | 21:02:18 Uhr von MT 0 Kommentare Anime Stuff
Im März 2015 bringt der deutsche Anime und Lifestyle Pay-TV Sender Animax viele Blockbuster ins Fernsehen. Animax wurde im Jahr 1998 in Japan von Sony Pictures Television gegründet. Seit 2007 ist der Sender auch in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz über Satellit (Sky, Austriasat), Kabel (Unitymedia, Kabel Deutschland, Kabel BW, KabelKiosk, Liwest) und über IPTV (Swisscom) empfangbar. Nachfolgend alle Serienstarts für März 2015:


1. März um 20:15 Uhr: Meine Nachbarn die Yamadas
Die Regie des charmanten Episoden-Films Meine Nachbarn die Yamadas führte Studio Ghibli-Mitbegründer Isao Takahata (u. a. Die Legende der Prinzessin Kaguya). Der 19 Kapitel umfassende Comedy-Anime basiert auf dem in Japan bekannten Comic-Strip der Asahi Shimbun. Am Zeichenstil der Vorlage orientiert sich die Anime-Adaption, die sich skizzenhaft und pastellfarben präsentiert. Die Kurzgeschichten um die eigensinnige Familie Yamada werden augenzwinkernd und anrührend erzählt.

Die Yamadas: Zwischen Zwist und Zusammenhalt

Diese Familie hat es in sich: Der Vater Takashi hat in seinem eigenen Haus nichts zu sagen, die Mutter Matsuko ist arbeitsscheu und Oma Shige meckert für ihr Leben gern. Der Sohn Noboru wird für seine ironischen Bemerkungen von Zeit zu Zeit aus dem Haus gejagt, während die Tochter Nonoko mit ihrer naiven Weltsicht wie der Ruhepol der abgedrehten Sippe wirkt. Die charakterlichen Eigenheiten der Yamadas sind nur allzu menschlich und machen jedes einzelne Familienmitglied liebenswert. Und allen alltäglichen Missverständnissen zwischen den Generationen zum Trotz halten die Yamadas, wenn es darauf ankommt, natürlich zusammen.
Trailer ansehen
geschrieben vonKomödie

Meine Nachbarn die Yamadas
Meine Nachbarn die Yamadas


1. März um 22:00 Uhr: Sword Art Online ― Extra Edition
Japan im Jahre 2022: Das Online-Game „Sword Art Online“ („SAO“) zieht rund 10.000 Spieler in seinen Bann. Die Teilnehmer tauchen Dank des Tools „NervGear“, das motorische und sensorische Hirnareale stimuliert, vollkommen in die mittelalterliche Fantasiewelt Aincrad ein.

Kazuto „Kirito“ Kirigaya freut sich ganz besonders auf viele Stunden virtuellen Spielspaß. Doch bald muss er feststellen, dass er die so anziehende Virtual Reality nicht mehr verlassen kann. Wer auch in der realen Welt überleben will, muss alle in „SAO“ zu bekämpfenden Monster besiegen. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt.
Trailer ansehen
geschrieben vonFantasy

Sword Art Online ― Extra Edition


Ab Freitag, 6. März ab 19:25 Uhr: Sword Art Online II
Die 2. Staffel des TV-Hits Sword Art Online wurde bisher, als erster Simulcast des Senders, im Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt. Nun dürfen sich Anime-Fans auf die deutschen Stimmen freuen. Mit Patrick Keller (u. a. Waver Velvet in Fate/Zero) als Kazuto „Kirito“ Kirigaya und Denise Monteiro (u. a. Kurachi in Guilty Crown) als Asuna Yūki werden aus der 1. Staffel bekannte Sprecher in den Hauptrollen zu hören sein. Jennifer Weiß (u. a. Hiro Tsukiyama in Blood-C: The Last Dark) leiht der neuen Schlüsselfigur Shino „Sinon“ Asada ihre Stimme.

Ready, steady, go: Furiose Action in „Gun Gale Online”

Der düstere Ego-Shooter „Gun Gale Online“ hat sich im Jahre 2025 zum Top-Titel der VirtualReality-Gamer-Gemeinde entwickelt. Der Protagonist Kazuto Kirigaya alias Kirito wird vom Regierungsermittler Seijirō Kikuoka darum gebeten, zwei mysteriöse Mordfälle zu klären: Ein geheimnisvoller Avatar namens Death Gun hat im Game zwei Top-Spieler erschossen. Diese starben daraufhin auch in der Realität. Kirito nimmt den Auftrag an und tritt im Spiel im Turnier Bullet of Bullets an, um die Aufmerksamkeit des geheimnisvollen Mörders auf sich zu ziehen...
Trailer ansehen
geschrieben vonFantasy

Sword Art Online II
Sword Art Online II


8. März um 20:15 Uhr: Kikis kleiner Lieferservice
Kikis kleiner Lieferservice, die Coming-of-Age-Erzählung des jungen Hexenmädchens Kiki, basiert auf der gleichnamigen Geschichte der Kinderbuchautorin Eiko Kadono. Die individuellen Charaktere, die fesselnde Story und die detailreichen Animationen verhalfen dem Anime zum Kultstatus.

Kunterbuntes Hexenabenteuer

Die quirlige Dreizehnjährige Kiki verlässt ihre Heimat, um in einer fremden Stadt zur mächtigen Hexe zu werden. Zur Seite steht ihr der freche Kater Jiji, der Kiki in so manch brenzliger Lage hilft. Voller Tatendrang übernimmt die kleine Hexe seinen ersten Vollzeitjob und wird zum fliegenden Boten einer Bäckerei. Doch obwohl sie schnell zahlreiche Freunde gewinnen kann, stellen die eigenen Selbstzweifel Kiki auf ihre größte Probe.
Trailer ansehen
geschrieben vonFantasy

Kikis kleiner Lieferservice


15. März um 20:15 Uhr: Mein Nachbar Totoro
Das Anime-Meisterwerk Mein Nachbar Totoro überzeugt Fantasy-Film-Freunde mit Einfallsreichtum und einer tiefgründigen Handlung. Der Film war so erfolgreich, dass einer der Protagonisten, der Waldgeist Totoro, seitdem das Studio-Logo ziert.

Mein Freund, der Waldgeist

Die beiden Schwestern Satsuki und Mei ziehen mit ihrem Vater aufs Land. Dort treffen die Mädchen auf allerhand mysteriöse Wesen wie den zutraulichen Waldgeist Totoro. Dieser gewinnt mit seinem breiten Grinsen und seinen Flugkünsten die Sympathie der beiden. Doch die spannenden Abenteuer der Kinder werden getrübt, als der Zustand der kranken Mutter sich verschlimmert...
Trailer ansehen
geschrieben vonFantasy

Mein Nachbar Totoro


21. März ab 9:25 Uhr: Darker than Black
Der Anime Darker than Black präsentiert eine hochkomplexe Welt voller Mysterien: Im Tokio des Sci-Fi-Animes treiben nicht nur allerhand rätselhafte Figuren mit übernatürlichen Fähigkeiten ihr Unwesen ― die Metropole wird außerdem von einem künstlichen Sternenhimmel überspannt und beherbergt einen geheimnisvollen totbringenden Ort.

Mystery-Krimi à la Carte

Vor zehn Jahren hat sich die tödliche Erscheinung Hell’s Gate in Tokio manifestiert. Die Regierung lässt den chaosbringenden Bereich hermetisch abriegeln. Doch damit ist die Gefahr nicht gebannt: Seitdem ziehen die Dolls und Contractors, Menschen mit paranormalen Fähigkeiten, mordend durch die Metropole. Die Polizei unter der Einsatzleiterin Misaki Kirihara ist machtlos. Eines Tages wendet sich scheinbar das Blatt: Ein geheimnisvoller Contractor scheint seinesgleichen der Reihe nach zu ermorden. Welche Rolle spielt der chinesische Austauschstudent Li Shengshun, der für die geheimnisvolle Organisation Syndikat arbeitet?
Fan Trailer ansehen
geschrieben vonScFi

Darker than Black
Darker than Black


22. März um 20:15 Uhr: Die Chroniken von Erdsee
Die Chroniken von Erdsee von Hayao Miyazakis Sohn Gorō Miyazaki (Der Mohnblumenberg) ist ein anspruchsvoller Fantasy-Film. Der Anime basiert auf dem Roman Das ferne Ufer aus der Erdsee-Reihe der amerikanischen Autorin Ursula K. Le Guin.

Spannende Schwert-Fights, mächtige Drachen und Magie

Die Menschenwelt von Erdsee wird von dunklen Seelen in Drachen-Gestalt bedroht. Der erfahrene Erzmagier Ged macht sich auf eine ungewisse Reise, um dem Übel auf den Grund zu gehen. Er begegnet dem Prinzen Arren. Schnell schließen die beiden Freundschaft und versuchen gemeinsam die mysteriösen Vorkommnisse zu entschlüsseln. Doch tief in der Seele des Königssohns toben Hass und Angst...
Trailer ansehen
geschrieben vonFantasy

Die Chroniken von Erdsee


28. März ab 9:25 Uhr: RahXephon
Mit RahXephon liefert Studio BONES (u. a. Fullmetal Alchemist: Brotherhood) ein spannendes Mecha-Abenteur. Yutaka Izubuchis (u. a. Patlabor-Mechanical-Design) Regiedebüt vereint den Charme der Genre-Klassiker wie Mobile Suit Gundam mit der Story-Tiefe neuerer Mecha-AnimeProduktionen wie Rebuild of Evangelion.

Im Kampf gegen die außerirdischen Despoten

Der 17-jährige Schüler Ayato Kamina denkt er führt ein ganz normales Leben im Tokio des Jahres 2015. Doch in Wahrheit befindet er sich im Jahre 2024: Außerirdische namens Mu beherrschen die Stadt. Ayato wird von der UN-Organisation TERRA rekrutiert. Fortan kämpft er als Pilot des Mechas RahXephon gegen die Dolem, den Kampfrobotern der feindlichen Allianz. Doch der Teenager merkt nach und nach, dass auch TERRA nicht mit offenen Karten spielt...
Trailer ansehen
geschrieben vonScFi

RahXephon


28. März um 20:15 Uhr: Evangelion 3.33 ― You Can (Not) Redo
Dark Future-Liebhaber kommen mit dem dritten Teil der Rebuild of Evangelion-Anime-Tetralogie auf ihre Kosten. Das Reboot der Mecha-Anime-Kultserie Neon Genesis Evangelion wird von Hideaki Anno (u. a. Die Macht des Zaubersteins) als Produzent, Regisseur und Drehbuchautor umgesetzt. Produziert wird in seinem Studio Khara und dem renommierten Studio Gainax (u. a. FLCL). Die neue Adaption weiß durch spannende Kampfroboter-Fights und eine emotionale wie philosophische Geschichte zu begeistern.

Mitreißendes Mecha-Drama

Die Welt wird von Aliens, den Engeln, bedroht. Der Teenager Shinji Ikari findet sich auf der verwüsteten Erde wieder. Seine Verbündete, Kampfpilotin Rei Ayanami, ist verschollen. Die ihm ehemals freundlich gesinnte Organisation NERV wendet sich gegen ihn. Kann der mysteriöse Kaworu Nagisa dem verunsicherten Shinji bei der Suche nach Rei behilflich sein?
Trailer ansehen
geschrieben vonScFi

Evangelion 3.33 ― You Can (Not) Redo


29. März um 20:15 Uhr: Prinzessin Mononoke
Das international erfolgreiche Drama Prinzessin Mononoke stieg 1997 zur erfolgreichsten inländischen Kinoproduktion Japans auf. Mit der emotionalen Story des Kultfilms zeigt Hayao Miyazaki (u. a. Wie der Wind sich hebt) das Grauen des Krieges und der Umweltzerstörung auf.

Fantastisches Anime-Epos

Prinzessin Mononoke spielt im feudalen Japan: Das Dorf des Prinzen Ashitaka wird von einem Dämonen angegriffen. Bei dem Kampf gegen den Eindringling wird der junge Mann tödlich verflucht. Seine Hoffnung auf Heilung führt ihn in den Wald, in dem Dämonen und Götter wandeln. Dort trifft er auf das Mädchen San. Als Ziehtochter der Wolfsgöttin versucht diese die Natur vor der Zerstörungswut der Menschen zu bewahren. Ashitaka gerät zwischen die Fronten des kompromisslosen Krieges, den die Menschen und die Götter des Waldes gegeneinander austragen...
Trailer ansehen
geschrieben vonFantasy

Prinzessin Mononoke


Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
18 Stimmen (50.00%)
18 Stimmen (50.00%)
36 Stimmen gesamt
  • Seiten:
  • 1
  • 2