Animehunter
Nicht nur der Webmaster im Hintergrund von Animehunter wird älter, sondern auch das Projekt an sich. Inzwischen sind schon fast 11 Jahre vergangen, als ich damals mit Animehunter an den Start ging. Nach einer so langen Zeit, kann ich mich leider nur noch vage an die Vergangenheit erinnern. Das Wichtigste jedoch: Seit damals blieb sich Animehunter seinen Namen treu und auch seiner Mission und zwar das Anime und Manga Virus weiter zu verbreiten.

Animehunter war schon immer eine Review Datenbank, wo man zu den unterschiedlichsten Serien Informationen abrufen konnte. Erst nach vielen Jahren entwickelte sich daraus auch eine News Plattform, die Themen im deutschsprachigen Raum sowie aus Japan behandelt. Eine lange Zeit konnte man nur bei den Reviews Kommentare posten, bis ich im Jahr 2010 ein eigenes Newsskript programmierte.

Stetig wurde im Hintergrund am komplexen Code, am modernen Design und am vielfältigen Content getüftelt und weiterentwickelt. Im Laufe der Jahre konnte Animehunter viele unterschiedliche Facetten aufweisen. Es gab nie ein fixes Farbschema oder einen genauen Aufbau der Elemente. Inzwischen sind wir bei Version 14 angelangt, was vermutlich das letzte Layout/Design sein wird. Es gibt sogar noch die alten Newseinträge der damaligen Versionen 13 und 14:

Animehunter
Die Geburt von YouTube revolutionierte das Abspielen von Videos im Internet und solche sozialen Portale wie Facebook, Twitter und Google+ knüpfen einen intensiveren Kontakt zur Community. Heutzutage liegt mir der Kontakt mit den Besuchern und den Anime/Manga Vertrieben sehr am Herzen. Mit der freundlichen Unterstützung von Sponsoren wie unter anderem Nintendo, Warner Home Video, Kazé, Carlsen Manga!, Egmont Manga, Planet Manga, Tokyopop oder Namco Bandai Games, gibt es seit 2013 auch Gewinnspiele und noch viel mehr Reviews zu sehr interessanten Serien.

Das Projekt Animehunter hatte seine vielen Höhen und Tiefen. Die dramatisch lange Pause oder die Überlegung, Animehunter auf Eis zu legen! All das wurde überwunden. Heute bin ich sehr stolz, dass Animehunter noch immer existiert und ich mich bei allen zutiefst bedanke, die seit dem Start einen Teil zur Seite beigetragen haben.

Screenshots von allen Animehunter Versionen habe ich leider nicht mehr gefunden. Totzdem gibt es ein paar alte Schätze zu bewundern:
Animehunter Animehunter Animehunter Animehunter