zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Gewinne Witchmark - Die Spur der Toten

Der zweite Teil der Tales of Xillia Reihe erscheint hierzulande Anfang 2014 für die PlayStation 3 *Update*

09.11.2013 | 10:32:32 Uhr von MT 0 Kommentare Game Stuff
Seit dem 9. August 2013 ist Tales of Xillia für die PlayStation 3 in Europa erhältlich. Nächstes Jahr Anfang 2014 geht es weiter mit brandneuen Charakteren in Tales of Xillia 2. Das Spiel konzentriert sich auf die Ereignisse ein Jahr nach dem fulminanten Ende von dem ersten Teil. Die Spieler schlüpfen in die Haut von Ludger Kresnik, einem jungen Mann mit einer Leidenschaft fürs Kochen, der zusammen mit seinem älteren Bruder und der Katze Rollo wohnt. Auf dem Weg zu seinem ersten Arbeitstag in einer örtlichen Cafeteria, trifft er auf ein junges Mädchen namens Elle Marta und beide werden in einen Unfall verwickelt, der schon bald ihre Leben für immer verändert.

Tales of Xillia 2 spannt die Ausrichtung der Geschichte um das Prinzip der Auswahl, was sich auch in der allgemeinen Spielmechanik wiederspiegelt. Im Verlauf von Ludgers Reise steht der Spieler immer wieder vor der Wahl zwischen verschiedenen Reaktionen auf diverse Charaktere und Situationen. Diese Entscheidungen können abhängig von der Wahl des Spielers die Entwicklung der Geschichte in verschiedene Richtungen vorantreiben.

Die Entscheidungen erstrecken sich bis in das Kampfsystem von Tales of Xillia 2 und erweitern dadurch das aus der Tales Of-Serie bekannte Gameplay. Die Spieler können Waffenwechsel in Echtzeit vornehmen, während sie Ludger in den Kämpfen steuern, um so zwischen seinen drei Hauptwaffen (Doppelklingen, Hammer und Doppelpistolen) hin und her zu schalten. Diese Optionsvielfalt erlaubt schnelle strategische Manöver auf dem Schlachtfeld. Aufbauend auf das Kampfsystem von Tales of Xillia erlaubt das neue Cross Dual Raid Linear Motion Battle System die Verknüpfung beliebiger aktiver Charaktere als Unterstützung bei der Ausführung der Artes genannten Spezialmanöver. Die verschiedenen Gruppenmitglieder haben jeweils eigene Unterstützungseigenschaften, die in verschiedenen Artes enden. Der Spieler kann auf diesem Weg strategisch geschickt auf verschiedene Kampfsituationen reagieren.

Spieler mit einem Speicherstand von Tales of Graces f und Tales of Xillia erhalten exklusive Bonusgegenstände in Tales of Xillia 2. Tales of Xillia 2 erscheint 2014 exklusiv für die PlayStation 3.

Trailer:


Update: Den Trailer gibt es nun auch in Deutsch:

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1