zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Erste Ingame Ausschnitte vom kommenden Android bzw. iOS Spiel Pokémon GO

21.03.2016 | 13:08:31 Uhr von MT 0 Kommentare Game Stuff
Letztes Jahr im September 2015 wurde zum ersten Mal das kommende Android bzw. iOS Spiel Pokémon GO vorgestellt. Das Spiel wird eine Art Augmented Reality-Version (AR) von Pokémon, wo Spieler in der realen Welt mittels GPS Pokémons fangen können. Hinzu kommen Kämpfe mit anderen Spielern und auch das bekannte Tauschen soll möglich sein. Da auch Projektleiter Junichi Masuda von GAME FREAK Inc. mit an Bord ist, wird das Spiel vermutlich auch mit der Hauptreihe von Pokémon verbunden werden.

Neben dem Spiel wird es auch ein Armband namens Pokémon GO Plus geben, welches per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden wird und die über alle Neuigkeiten informiert. Pokémon GO selbst wird kostenlos über den App Store und Google Play ab 2016 zur Verfügung stehen.

Auf der SXSW Gaming Expo, die vom 11. - 20. März 2016 in Texas statt fand, wurden zum ersten Mal Ingame Aufnahmen von Pokémon GO gezeigt. Im Ausschnitt sieht man zu Beginn eine Karte (Google Maps lässt grüßen), den Spieler mit einem Level und ein Pokémon in der Nähe. Kurz darauf wird versucht, dass Pokémon Bisaknosp mit Pokébällen zu fangen. Dabei sind auch die Super-, Hyper- und Meisterbälle.

Wann genau die App im Store erhältlich ist, wurde noch nicht genannt.

Pokémon GO wird von Niantic, Inc. entwickelt, das ursprünglich ein Start-up-Unternehmen von Google war, und von John Hanke, dem Mitgestalter von Google Earth, gegründet wurde. Niantic ist vor allem für die Entwicklung von Ingress bekannt, einem Augmented-Reality-Spiel für Smartphones, das mithilfe von GPS-Technologie eine Science-Fiction-Geschichte erzählt, die den ganzen Globus umspannt. Weltweit wurde Ingress bisher 12 Millionen Mal heruntergeladen. Sowohl Niantic, Inc. als auch The Pokémon Company und Nintendo Co., Ltd. arbeiten gemeinsam an Pokémon GO.

Auch Junichi Masuda, seines Zeichens Projektleiter für die Pokémon-Videospiele bei Game Freak Inc., ist an dem Projekt beteiligt. Er arbeitet mit Hochdruck daran, sicherzustellen, dass der Zauber von Pokémon auch in diesem neuen Projekt deutlich spürbar sein wird. Sein Ziel ist es, neue Spielmechaniken zu entwickeln und Wege zu finden, wie sich dieses Projekt mit der Hauptreihe der Pokémon-Videospiele verbinden lässt.

Ingame Ausschnitte von der SXSW Gaming ExpoDetails
Offizieller Trailer von Pokémon GODetails

Quelle: Filb

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2