zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Männlein gegen Weiblein - Welches Geschlecht liest die bekanntesten Serien aus der Shonen Jump?

24.08.2014 | 01:42:20 Uhr von MT 0 Kommentare Japan Stuff
Im Land der aufgehenden Sonne ist es nicht sonderbar, wenn ein 45-jähriger Angestellter einen typischen Shojo (für Mädchen) Manga liest oder 16-jährige Teenies verrückt nach Shonen (für Jungen) sind. Das berühmte und bekannteste Manga Magazin Shonen Jump von Shueisha, worüber Animehunter am häufigsten Berichtet, richtet sich dennoch an die Jungen-Abteilung. Doch wie sieht es hier mit der wirklichen Verteilung des Geschlechts aus?

Shueisha veröffentlichte vor einiger Zeit eine Grafik, an der man einige bekannte Shonen-Serien und das dominierende Geschlecht erkennen kann. Band 2 von der Volleyball-Serie Haikyuu!! ist auf Platz 1 der weiblichen Leser mit 66,8%. Darunter folgt Gin Tama mit Band 45 und 63,8%. Auch bei One Piece, Band 67 fanden mehr weibliche Fans mit 51,8% gefallen an der berühmten Piraten-Serie.

Klar dominierende Männer-Serien sind die romantische Komödie Nisekoi mit Band 3 und 83,3% sowie die Komödie Kochikame mit Band 181 und 81,8%. Band 61 der Ninja-Serie Naruto liegt beim männlichen Geschlecht auf 54,4%.

Shonen Jump

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2