zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Toxic Sushi Ausgabe 25 ab sofort erhältlich

26.06.2018 | 11:16:08 Uhr von MT 0 Kommentare Japan Stuff
Seit dem 28. Mai 2018 ist die neueste Ausgabe 25 des Toxic Sushi Live-Style Magazins erhältlich, die einmal mehr mit einem kunterbunten Inhalt aufwartet. Es gibt einen ersten Einblick in die Games-Kracher Detroit: Become Human und Nobunaga‘s Ambition: Taishi.

Zudem gibt es Näheres zum finster-dystopischen Manga-Epos Fire Punch, der erste Teil zu Fate/Stay Night: Heaven‘s Feel - die brandheiße Movie-Trilogie und die Einführung in das groteske Universum von Parasyte: The Maxim. Weiters folgen Serien wie Anonymous Noise, School-Life, Love and Lies, Tsugumomo und auch der sehr erfolgreiche Animefilm Your Name. darf nicht fehlen.

Freunde brutaler Actionfilme dürften sich übrigens über Downrange, den neuen Hollywoodkracher von Ryuhei Kitamura freuen. In der Inside-Anime-Rubrik liefert Panini-Produktmanagerin Rebecca Haar Einblicke ins Programm des Publishers und auch für Otakus gibt es neues Futter: Christian Menzel, der Vorsitzende der deutschen Itasha-Community N.G.E Itasha berichtet ausführlich über sein Hobby.

Neben der schicken Printausgabe, die mit aufwendig veredeltem Front- und Backcover gedruckt wird, ist auch eine Digitalausgabe auf Issuu.com abrufbar. Die Printausgabe kann unter Nipponart.de ab 2,95€ bestellt und abonniert werden.

Was ist Toxic Sushi?
Neo Anime Punk Art Crash! TOXIC SUSHI ist neu, wild und laut und liefert eine optische wie inhaltliche Achterbahnfahrt durch die Bereiche Animes, Lifestyle, Musik und Live-Action-Movies, darüber hinaus bietet das Heft kurzweilige Artikel, die sich mit ungewöhnlichen Künstlern, schrägen Hobbys und ganz generell mit der japanischen Popkultur beschäftigen.

Dass dabei Movies, Animes und Videogames aus Asien im Mittelpunkt stehen, ist für TOXIC SUSHI kein Manifest, sondern eher der Tatsache geschuldet, dass wir eben diese Inhalte als besonders cool, aufregend und optisch imposant empfinden und sie zudem ein schier unbegrenztes und unentdecktes Potential aufweisen.

Besonderen Wert legt TOXIC SUSHI auf sein „toxisches“ Layout, das die wilden, kuriosen und verspielten Inhalte auch optisch widerspiegelt. Wie kein Magazin zuvor, präsentiert das Heft einen visuellen Punk-Art-Crash, der bis dato einzigartig in der deutschen Magazinlandschaft ist. Wichtiger Bestandteil des Heftkonzeptes ist die Interaktion mit modernen Medien. QR-Codes zu ausgewählten Themen garantieren den sofortigen Zugang zu Trailern, Clips, Filmen und Aktionen auf www.toxicsushi.de.

Quelle: Toxic Sushi

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2