zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Kazé mit einem neuem Label namens Kazé Movie und der Start des neuen Programms Asia Nights *UPDATE*

23.04.2018 | 09:29:15 Uhr von MT 0 Kommentare Live-Action Stuff
Kazé hat in Kooperation mit der UCI KINOWELT und dem CineStar das neue Programm "Asia Nights" ins Leben gerufen. Im neuen Programm wird es sich, wie der Name schon sagt, um Realfilme aus Asien handeln. Bevor die ausgewählten Filme unter dem neuen Label Kazé Movie auf DVD und Blu-ray veröffentlicht werden, kann man von Februar bis August 2018 an jedem ersten Freitag im Monat starke Filme aus Asien im Kino sehen.

In den Asia Nights zeigt uns Kazé sieben asiatische Filme mit einer deutschen Synchronisation. Darunter befinden sich auch Realfilmadaptionen von bekannten Anime und Mangas, wie Death Note: Light Up the New World und Corpse Party. Der Eröffnungsfilm im Februar wird Tokyo Ghoul sein, welcher im Juli 2017 Europapremiere in Berlin in Anwesenheit von Regisseur Kentaro Hagiwara feierte!

Anbei die geplanten Filme von Kazé mit einer kurzen Beschreibung und einem Trailer:

Yu-Gi-Oh! Zexal (2012)
2. Februar: Tokyo Ghoul
Tokyo Ghoul ist eine Live-Action-Verfilmung des gleichnamigen Mangas von Sui Ishida, der zuvor als Anime adaptiert wurde. In der Welt von Tokyo Ghoul leben Ghule unter der Bevölkerung Japans, menschenähnliche Wesen, die zum Überleben Menschenfleisch verzehren müssen. Ken Kaneki (Masataka Kubota) wird gezwungen, sich in die Gesellschaft der Ghule einzugliedern, als er nach einem fatalen Angriff durch eine dieser Kreaturen die Organe eines Ghuls transplantiert bekommt und so zur Hälfte zu einem von ihnen wird, und lernt so ihre Welt aus nächster Nähe kennen.

TrailerDetails


Yu-Gi-Oh! Zexal (2012)
2. März: Virgin Psychics
The Virgin Psychics basiert auf der Manga-Reihe Minna! Esupa Dayo! von Kiminori Wakasugi. In der abgedrehten Komödie geht es um den Schüler Yoshiro “Yocchan” Kamogawa welcher ein normales Leben führt, bis er sein Fähigkeit entdeckt: Er kann die Gedanken anderer Menschen lesen. Aber er ist nicht der einzige, der plötzlich übersinnliche Kräfte entwickelt. Auch andere Bewohner seiner Stadt besitzen mit einem mal besondere Fähigkeiten, welche sie teils für bizarre Tätigkeiten einsetzen.

TrailerDetails


Yu-Gi-Oh! Zexal (2012)
6. April: 100 Yen Love
In 100 Yen Love lernt eine japanische Schwerenöterin einen Boxer kennen, der ihr Leben für immer verändern soll. Ichiko (Sakura Ando) ist 32 Jahre alt und lebt immer noch bei ihren Eltern. Ohne Job und ohne Perspektive verbringt sie die meiste Zeit zu Hause und hinterlässt überall ein heilloses Durcheinander. Nachdem ihre geschiedene Schwester ebenfalls zurück ins Elternhaus zieht, kommt es zu einem heftigen Streit, der Ichiko dazu veranlasst nun endgültig auszuziehen. Ohne gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt nimmt sie einen Job in einem 100-Yen-Laden (ähnlich einem 1-Euro-Laden) an. Auf ihrem Heimweg kommt sie jeden Tag an einem Fitnessstudio vorbei, in dem der stille Boxer Yuji Kano (Hirofumi Arai) vor sich hin trainiert. Ichiko beginnt, sich in den Sportler zu verlieben, und nach einer Weile fangen die beiden an, sich auch zu treffen. Dies ist der Beginn einer Romanze, die das Leben von Ichiko völlig verändert.

TrailerDetails


Yu-Gi-Oh! Zexal (2012)
4. Mai: Death Note: Light Up the New World
Death Note: Light Up the New World ist die dritte japanische Verfilmung des Anime Death Note. Das Fantasydrama ist die Fortsetzung zu Death Note und Death Note: The Last Name.

TrailerDetails


Yu-Gi-Oh! Zexal (2012)
1. Juni: Persona non Grata
Persona Non Grata ist ein Biopic und basiert auf dem Leben von Chiune 'Sempo' Sugihara, einem japanischen Diplomaten, dessen Handlungen während des Zweiten Weltkriegs ihm den Titel des japanischen Schindlers einbrachten. Kurz nach Beginn des Zweiten Weltkriegs wird Chiune Sugihara (Toshiaki Karasawa) nach Litauen geschickt, um Japan dort als Diplomat zu vertreten und die Regierung mit Informationen zum Verlauf des Krieges zu versorgen. Während seiner Tätigkeit wird er verstärkt von Flüchtlingen aufgesucht, die bei ihm Visa beantragen, um dem Krieg und der Verfolgung zu entkommen. Sugihara stellt Tausende Visa selbst ohne die notwendigen Unterlagen und teilweise gegen die Anweisungen seiner Vorgesetzten aus, doch die Missachtung seiner Befehle rettete zahlreichen Menschen das Leben.

TrailerDetails


Yu-Gi-Oh! Zexal (2012)
6. Juli: A Day
Im südkoreanischen Drama A Day begeht ein Vater eine unethische Tat, um seine Tochter zu retten. Drei Jahre später holt seine Entscheidung ihn von Neuem ein und hält ihn in einer Zeitschleife gefangen.

TrailerDetails


Yu-Gi-Oh! Zexal (2012)
3. August: Corpse Party
Corpse Party ist ein japanischer Horrorfilm von 2015. Er basiert auf der gleichnamigen Videospielreihe, deren erster Teil mit dem RPG Maker entwickelt wurde und der 1996 erschien. Eine Gruppe Jugendlicher findet sich plötzlich in einer längst geschlossenen Schule wieder. Durch ein Ritual sollte eigentlich sichergestellt werden, dass sie auch nach dem Ende ihrer Schulzeit Freunde bleiben, doch als dies missglückte, wurden sie in die Heavenly-Host-Grundschule verbannt, die nach einer Reihe brutaler Morde schließen musste. Nun hängen sie dort fest, und laufen Gefahr, das selbe Schicksal wie die Mordopfer der Heavenly Host zu erleiden.

TrailerDetails

Weitere Informationen von Kazé folgen!

Update: Kazé gibt mehr Infos zu den kommenden Live-Action Filmen The Virgin Psychics, 100 Yen Love und Corpse Party bekannt. Anbei die Infos direkt von der Webseite:

The Virgin Psychics
In der Asia Night präsentieren wir euch einen wilden Genre-Mix aus asiatischen Kino-Filmen mit deutscher Synchronisation: Ob Comedy (mit ein wenig nackter Haut), blutiges Gemetzel oder kämpferisches Drama – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

In The Virgin Psychics wollte Yoshiro wie jeder anständige Junge nur in Ruhe masturbieren. Aufgrund eines kosmischen Phänomens wird er aber dabei zum Psychic und kann fortan die nicht ganz keuschen Gedanken seiner Mitmenschen lesen. Und gerade die Gedanken der Mädchen sind inspirierend für gewisse Tätigkeiten … Er ist jedoch nicht der einzige Betroffene und schließt sich einer jungfräulichen Psychic-Gruppe an, um gegen andere Psychics zu kämpfen, die mit ihrer neuen Fähigkeit die Welt beherrschen wollen.

Wir zeigen die Adaption des gleichnamigen Mangas am 2. März im Kino bei der Asia Night. Für alle, die Yoshiros Handakrobatik lieber in Ruhe genießen wollen, veröffentlichen wir den Film am 13. April auf DVD und Blu-ray.

100 Yen Love
Am 6. April wartet dann 100 Yen Love im Kino auf euch. Die 32-jährige Ichiko verschwendet ihr Leben, in dem sie einfach gar nichts tut. Doch als sie von ihren Eltern schließlich vor die Tür gesetzt wird, muss sie ihren Unterhalt irgendwie bestreiten und jobbt fortan in einem 100-Yen-Laden. Dort lernt sie einen Boxer kennen, in den sie sich verliebt – und ebenfalls zu boxen beginnt. Eine Tätigkeit, die ihr neuen Lebenssinn verleiht …

Diejenigen, die es nicht zu dem Box-Drama ins Kino schaffen, können sich die geballte Ladung ab 15. Juni auf DVD und Blu-ray nach Hause holen.

Corpse Party
Richtig blutig wird es dann am 3. August, wenn wir den Realfilm zu Corpse Party in die deutschen Kinos bringen. Wenn ein Fluch über einer Schule liegt, sollte man keine Spielchen spielen. Eine Gruppe Schüler wollte nur ein Ritual aufführen, um für immer zusammenzubleiben. Doch stattdessen landen sie in der Schule des Grauens und werden von Geistern gequält …

Blutig, blutiger, Corpse Party! Wer es nicht rechtzeitig ins Kino schafft, der kann sich den Realfilm zum Anime Corpse Party: Tortured Souls am 28. September auf DVD oder Blu-ray ansehen.

Update: Der nächste Film Death Note: Light Up the New World feiert bei den Asia Nights 2018 von Kazé am 4. Mai 2018 seine Deutschlandpremiere. Die teilnehmenden Kinos sind UCI, CineStar, Cineplex und Werkstattkino in München. Alle weiteren Infos gibt es HIER!

Alle Filme bei den Asia Nights 2018, werden anschließend unter dem neuen Label KAZÉ Movie auch auf DVD und Blu-ray veröffentlicht!

Quelle: Kazé, Moviepilot

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2