zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Deutsche Manga Neuerscheinungen im Monat Juli

31.05.2012 | 20:56:20 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
Morgen startet der, hoffentlich richtig heiße, Sommer Monat Juni was heißt, dass auch sehr, sehr viele Anime und ein paar interessante Manga Neuerscheinungen auf uns zukommen. Bislang ist das Wetter bei uns in Österreich noch nicht atemberaubend aber das kann sich ja in den nächsten Wochen noch ändern. Zunächst soll das Wetter mal nächste Woche passen, wo das Novarock im Burgenland startet.

Kommen wir nun aber zu den geplanten Manga Neuerscheinungen:

  • Eine neue Fantasy-Serie erscheint beim Verlag Tokyopop von Nozomu Tamaki mit dem Titel Angel Para Bellum. In der Serie dreht sich alles um den Kampf zwischen Engel und Teufel und im Mittelpunkt steht der unschuldige Junge Mitsuru.

  • Ebenfalls erscheint beim Verlag Tokyopop die neue Fantasy/Mecha-Serie Broken Blade von Yunosuke Yoshinaga. Die Serie spielt in der Zukunft, wo eigentlich jeder Mensch eine magische Gabe besitzt, mal weniger und mal stärker ausgeprägt. Rygart Arrow, unser Hauptcharakter, besitzt jedoch keine derartigen Kräfte

  • Die Autobiografie von Yoshihiro Tatsumi namens Gegen den Strom – Eine Autobiographie in Bildern erscheint beim Verlag Carlsen. In diesem 850 Seiten dicken Buch, erzählt Tatsumi seine Geschichte vom jungen ambitionierten Hobbyzeichner zum heute weltweit hoch angesehenen Comickünstler.

  • Das Shonen-Ai, schon fast Yaoi, Werk Geliebter Raufbold von Junko erscheint beim Verlag Tokyopop. Der Band erzählt in sich drei abgeschlossene Stories.

  • Von Highschool of the Dead - Full Color Edition erscheint der 1. Band bei Carlsen komplett in Farbe. Der Kampf gegen die Zombies, geschmückt mit einigen Ecchi-Szenen, fängt in farbigen Bildern wieder von vorne an.

  • Eine neue Shojo-Serie von Julietta Suzuki namens Kamisama Kiss erscheint beim Verlag Tokyopop. Hier dreht sich alles um die Schülerin Nanami Momozono, welche die Wiedergeburt eines Schreingottes ist. Somit findet man recht schnell einen Tempel, der von Geistern und Yokais bewohnt wird.

  • Weiter geht es mit dem Verlag EMA, der den Shojo-Einzelband Kiss and Regret von Mio Nanao veröffentlicht. Der Manga bietet ein paar romantische Kurzgeschichten.

  • Vom Verlag EMA erscheint ebenso der Psychothriller Precious Lies von Hitoma Iruma und Atsuki Satou. Der Manga ist mit Band 1 abgeschlossen, der die Geschichte von Maa-chan erzählt, wie sie damals entführt und über Wochen gefangen gehalten wurde. Heute treibt wieder ein neuer Serienkiller sein Unwesen.

  • Das Shojo Werk REC von Aoi Makino erscheint beim Verlag Tokyopop. Der Band ist ebenfalls ein Einzelband und enthält die Hauptgeschichte und zwei weitere Kurzgeschichten.

  • Vom Neulingsverlag Kaze erscheint diesen Monat die Horror-Serie Resident Evil - Marhawa Desire von Naoki Serizawa. Diesmal verbreitet sich das gefährliche Virus an einer Mädchenschule. Der Manga zu Resident Evil erscheint weltweit am 6. Juni 2012

  • Vom Verlag Planet Manga erscheint eine neuer Ecchi/Hentai-Manga namens Schulmädchen-Report von Kishi Torajiro

  • Vom Deutschen David Füleki gibt es diesen Monat den Einzelband Serial Sausage Slaughter. Der Band erscheint beim Verlag Tokyopop

  • Von Shiro Yamada erscheint vom Verlag Tokyopop der Einzelband Sky Link. Der Shonen-Ai enthält zwei in sich abgeschlossene Geschichten.

  • Die in Japan mit 4 Bänden bereits abgeschlossene Horror/Mystery-Serie Variante - Requiem for the world von Iqura Sugimoto erscheint diesen Monat beim Verlag EMA. In der Serie wird zu Beginn die junge Aiko Hoho und ihre Familie von einem Monster ermordet. Aiko erwacht jedoch wieder ohne jede Erinnerung und ihr linker Arms ist bandagiert.

  • Milk Morinagas Shojo-Serie Wir Beide! erscheint beim Verlag Carlsen. Die in Japan in fünf Bänden abgeschlossene Serie, erzählt die Geschichte über zweier Teenagermädchen und ihre wachsende Beziehung.

  • Abschließend gibt es noch von der Wonderful Wonder World Serie die Kurzserie Wonderful Wonder World - Jokerland bestehend aus 3 Bänden vom Verlag Tokyopop. Diesmal ist Alice in einem Gebiet gelandet, in dem Jahreszeiten herrschen und es taucht ein Zirkus auf.

Ich selbst bin schon auf die Serie Angel Para Bellum gespannt. Das Cover sieht zwar nicht atemberaubend aus aber die Story hört sich schon spannend an. Broken Blade wird wahrscheinlich auch ein Pflichkauf sowie der Einzelband Precious Lies und Resident Evil - Marhawa Desire. Variante - Requiem for the world hört sich auch sehr interessant an, zumal ich die 2 letzten Serien von Iqura Sugimoto besitze und zwar A lollypop or a bullet und Summer Wars. Der Rest ist für mich nicht wirklich interessant.

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1