zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Ein Spin-off Manga zu Black Clover mit dem Titel Asta-kun Mahotei e no Michi startet demnächst in der Saikyo Jump von Shueisha

28.01.2018 | 09:07:23 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
In der neuesten Shonen Jump Ausgabe 9/2018 vom Verlag Shueisha, die offiziell in Japan am 29. Januar 2018 erscheint, wurde nun bestätigt, dass Yuki Tabatas Fantasy-Serie Black Clover einen Spin-off Gag Manga erhält.

Der kommende Gag Manga vom Autor Setta Kobayashi wird den Titel Asta-kun Mahotei e no Michi (Übersetzt etwa: Astas Reise zum Zauberkönig) tragen. Der Manga startet in Japan am 2. Februar in der Saikyo Jump vom Verlag Shueisha.

Seit 2013 läuft von Setta Kobayashi auch seine Serie Nante Koddai! Pharaoh-kun in der Saikyo Jump, die auch schon 2 Sammelbände umfasst. Die Serie ist, wie das kommende Black Clover Spin-off, sehr kindlich gezeichnet und hat starke Ähnlichkeit mit Rock Lee (Naruto - Rock Lee und seine Ninja-Kumpels, Rock Lee & His Ninja Pals).

Vorschau von Asta-kun Mahotei e no Michi:
Asta-kun Mahotei e no Michi

Black Clover selbst läuft seit Februar 2015 im Magazin und hat bislang eine große Fanbase aufgebaut. Aktuell sind wir bei Kapitel 142 mit 14 Sammelbänden. Hierzulande erscheint die Serie bei Tokyopop mit aktuell 9 Sammelbänden.

Story zu Black Clover:
Asta und Yuno könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Asta tollpatschig, laut und ohne magische Fähigkeiten ständig für Aufruhr sorgt, ist Yuno stets besonnen, ruhig und besitzt ein angeborenes Talent für Magie. Doch ein Versprechen verbindet sie, denn sie wollen beide König der Magier werden und geben alles dafür, ihr Ziel zu erreichen. Und so kommt es, dass aus den Kindheitsfreunden Rivalen werden.

Zum Black Clover Franchise wird nebenbei an einem ersten Spiel Black Clover: Quartet Knights von Bandai Namco für die PlayStation 4 und für PC via STEAM gearbeitet, welches 2018 auch in Europa erscheint. Außerdem läuft eine Anime Adaption vom berühmten Studio Pierrot (Bekannt u.a. von Naruto, Tokyo Ghoul oder Bleach) seit dem 3. Oktober 2017 auf dem japanischen Sender TV Tokyo täglich immer Dienstags um 9:25 Uhr. Den Anime kann man sich als Anime Simulcast in Japanisch mit deutschem Untertitel beim Streaminganbieter Crunchyroll ansehen.

Auf Amazon kaufen:


Quelle: ANN

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1