zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Altraverse - Ein neuer Manga Verlag öffnet die Pforten und feiert seine ersten 4 Manga Titel im Frühjahr 2018 *UPDATE*

08.02.2018 | 14:00:05 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
Vor kurzem stellte sich ein neuer Manga Verlag mit dem Namen Altraverse der Öffentlichkeit vor. Der Verlag hat seinen Hauptsitz in Hamburg und wurde unter der Leitung von Joachim bzw. Jo Kaps gegründet. Joachim selbst hat in der Manga-Branche über 20 Jahre Erfahrung und arbeitete bereits bei Carlsen Manga! und später bei Tokyopop. Gestartet hat er seine Laufbahn als Redakteur von Dragon Ball. Weiter ging es mit Neon Genesis Evangelion, Nausicaä, Naruto, One Piece und die damaligen Magazine Banzai! sowie Daisuki. Bei Tokyopop hat Joachim sein Team 13 Jahre lang geleitet und Titel wie The Legend of Zelda, In these words oder Brynhildr in the Darkness betreut.

Weitere Teammitglieder von Altraverse sind Katrin Aust (Kat), die vom Marketing in die Redaktion wechselt und sich dort mit Liebeskomödien oder heiße Erotik, Boys oder Girls Love und alles, was sonst noch bewegt, beschäftigen wird. Johannes Marschallek wird sich in der Redaktion im Bereich Action, Mystery sowie Abenteuer bewegen und Tina übernimmt die Herstellungs- und Grafikleitung.
Altraverse
Geplant sind für das anstehende Frühjahr 2018 4 erste Manga Titel!

Die erste Lizenz ist "Bis deine Knochen verrotten" (Original: Hone ga kusaru made) von Yae Utsumi.
Mit elf Jahren töteten Shintaro, Akira, Ryu, Tsubaki und Haruka einen Mann und vergruben seine Leiche in einer abgelegenen Höhle. Seitdem treffen sie sich Jahr für Jahr, um ein Ritual zu vollziehen, dass sie an die Tat erinnern und ihre Freundschaft stärken soll. Nach fünf Jahren erinnert nur noch ein Skelett an ihr Vergehen, welches kurz darauf verschwindet. Ein mysteriöser Erpresser beginnt die Gruppe zu unmöglichen Dingen zu zwingen und bringt damit nicht nur jeden einzelnen, sondern auch die gesamte Gruppe an ihr Limit.

Johannes meint:
Bis deine Knochen verrotten ist Yae Utsumis erste Serie und mit ihr hat die Newcomerin gleich ins Schwarze getroffen. Nach ihrem Start entwickelte sich die Serie im rasanten Tempo zu einem Geheimtipp in Japan und begeisterte Leser aller Genres. Ich selbst habe den Manga erst durch die Empfehlung eines befreundeten Redakteurs in die Hand genommen und sofort bereut, nicht früher an Bord gewesen zu sein. Die herausragenden Zeichnungen und der grandiose Erzählstil sorgen dafür, dass jeder Freund von Mystery und Suspense beim Lesen gespannt auf der Stuhlkante hin und her rutschen wird. Dieser Manga ist nicht nur was für Freunde von Manga, sondern auch ein Tipp für Fans von Geschichten wie Stranger Things, IT oder Dark.

Die Reihe startet im April 2018 im Taschenbuchformat (120 x 185 mm) für € 7,- je Band.

Bis deine Knochen verrottenBis deine Knochen verrotten

Weitere Lizenzen werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben!

Update: Die nächste Manga Lizenz wurde von Kat vorgestellt und zwar "Keine Cheats für die Liebe" (Original: Wotaku ni koi wa muzukashii) von Fujita.
Ein echter Nerd zu sein, ist nicht immer leicht! Fangirl-Schwärmereien stoßen nicht immer auf Verständnis bei den »Normalos«. Dieses Problem kennt auch Narumi: Sobald ihre Lover feststellen, dass sie ein Fangirl ist, rennen sie kreischend davon! Was ist da naheliegender, als sich einfach einen Fanboy als Freund zu suchen? Aber wie sich zeigt, hat das so seine ganz eigenen Tücken, denn Game-Nerd Hirotaka ist nicht gerade gut darin, seine Gefühle auszudrücken, und es ist nicht immer leicht, zwischen Fanliebe und echter Liebe zu trennen …

Kat sagt:
Fujita hat diese herrlich schräge Comedy ursprünglich als Webcomic gestartet, bevor sie es dann auch ins Bücherregal geschafft hat. Die Serie ist gerade so beliebt in Japan, dass "Keine Cheats für die Liebe" im April 2018 einen Anime bekommt – also rechtzeitig zum deutschen Start von Band 1! Als wir in Japan waren, sind wir die genialen poppigen, witzigen Cover immer wieder ins Auge gefallen. Ich konnte einfach nicht an ihnen vorbei – und wenn man den Band erst mal aufgeschlagen hat, bleibt garantiert kein Auge trocken! Mit jeder Menge Meta-Anspielungen und durchgeknallter Situationskomik bilden die perfekte Rom-Com, nicht nur für Nerds! Was früher The Big Bang Theory war, ist heute "Keine Cheats für die Liebe"!

Die Reihe startet im April 2018 im Großformat (14,8 x 21 cm) für € 10,- je Band.

Keine Cheats für die LiebeKeine Cheats für die Liebe

Update: Die nächste Manga Lizenz wurde von Jo Kaps vorgestellt und zwar "Interviews mit Monster-Mädchen" (Original: Demi-Chan wa Kataritai) von Petos.
Über lange Zeit wurden die Ajins von den Menschen unterdrückt, doch inzwischen ist ein friedliches Miteinander zwischen Halbdämonen und Menschen möglich. Allerdings wissen die Menschen noch immer nur wenig über die übernatürlichen Wesen, da diese sich im Alltag nur selten zu erkennen geben. Tetsuo Takahashi ist Biologielehrer und interessiert sich schon seit seiner Studienzeit für die »geheimnisvolle andere Seite«. Als er herausfindet, dass drei seiner Schülerinnen und eine seiner Kolleginnen Ajins sind, beschließt er zu Studienzwecken lockere Interviews mit ihnen zu führen. Schnell lernt er, dass sie sich gar nicht so sehr von Menschen unterscheiden, wie er zunächst dachte …

Jo meint:
"Interviews mit Monster-Mädchen" hat mich vom ersten Moment an begeistert, ganz gleich ob in der Originalfassung oder als Anime, der auf dem Manga basiert. Die Serie konzentriert sich ganz und gar auf ihre Charaktere und damit auf das, was für mich einen guten Manga ausmacht. Dass dabei großartige Unterhaltung entsteht, ist umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, das "Demi-Chan wa Kataritai", wie die Serie in Japan heißt, das Erstlingswerk von Petos ist. Tetsuo Takahashi und seine Monster-Mädchen wachsen einem mit jedem neuen Kapitel mehr ans Herz und man folgt dem Autor getrieben von der eigenen Neugierde und höchst amüsanten Dialogen Schritt für Schritt immer tiefer in sein Universum. Jedes der Mädels hat seine ganz eigenen Besonderheiten, Problemen und kleinen oder großen Macken. Und jede Einzelne von ihnen zeigt uns, dass anders zu sein immer eine Stärke ist, weshalb die Serie besonders gut in unsere Zeit und in das altraverse passt.

Die Reihe startet im April 2018 im Taschenbuchformat (130 x 185 mm) für € 7,- je Band.

Interviews mit Monster-MädchenInterviews mit Monster-Mädchen

Update: Die nächste Manga Lizenz wurde von Tina vorgestellt und zwar "Game - Lust ohne Liebe" (Original: Game: Suit no Sukima) von Mai Nishikata.
Sayo ist eine echte Karrierefrau. Doch das schreckt die Männer in ihrem Leben immer wieder ab. Keiner von ihnen scheint mit einer Frau umgehen zu können, die erfolgreicher ist als er. Frustriert lässt sie sich auf ein erotisches Spiel mit ihrem neuen Kollegen ein: Nur Sex, keine Gefühle lautet die Devise.

Tina sagt:
Was mich an Game begeistert: Die Serie wurde in Japan vor allem durch die Leserinnen und die Social-Media-Kanäle zum Hit. Die gedruckte Version hatte zunächst gar nicht so viel Aufmerksamkeit, weil sie von den Shops wie ein Titel unter vielen präsentiert wurden. Für die Leserinnen war er das aber offensichtlich nicht, denn nach und nach ist in den Online-Kanälen ein richtiger Hype um den Manga entstanden – und inzwischen sind auch die Bücher echte Bestseller. Ich mag solche modernen Erfolgsgeschichten, die zeigen, dass in unserem Markt die ganze Macht bei den Fans liegt. Die Serie eignet sich für alle, die auf starke, selbstbewusste Protagonistinnen stehen, die sich nehmen, was sie wollen. Und von denen kann es in der Welt der Manga und im wirklichen Leben gar nicht genug geben!

Die erotischen Spielchen starten im Mai und erscheinen als Taschenbuch (12 x 18,5 cm) für € 7.-!

Game - Lust ohne LiebeGame - Lust ohne Liebe

Update: Vier Titel wurden bereits vom neuen Manga Verlag Altraverse vorgestellt. Bis deine Knochen verrotten, Keine Cheats für die Liebe, Interviews mit Monster-Mädchen sowie Game - Lust ohne Liebe starten ab April 2018. Im Mai 2018 werden noch 5 Titel folgen, im Juni 2018 weitere 3 sowie ein Einzelband und im Juli 2018 noch 2 neue Serien inklusive einer Novel und einem Einzelband. Die Titel werden demnächst von Altraverse bekannt gegeben.

Altraverse - Neue Titel

Update: Der deutsche Manga Verlag altraverse hat die nächsten 2 kommenden Manga Titel angekündigt und zwar Record of Grancrest War von Ryo Mizuno (Story), Makoto Yotsuba (Artwork) und Miyu (Character Design) sowie Granblue Fantasy von Cygames, cocho und Makoto Fugetsu. Record of Grancrest War und Granblue Fantasy erscheinen dabei ab Mai 2018 um jeweils 7 €.

Story zu Record of Grancrest War:
Auf einem Kontinent, der vom Chaos regiert wird, können nur die Herrscher mit der Kraft der heiligen Siegel, Grancrest genannt, die Menschheit beschützen. Aber statt ihrer Berufung zu folgen und das Chaos vereint zu bändigen, missbrauchen sie ihre Kräfte und streiten sich um territoriale Herrschaft. Die junge Magierin Siluca und der reisende Ritter Theo schließen sich zusammen, um die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den Herrschern zu beenden, das Chaos in die Knie zu zwingen und dem Kontinent endlich Frieden zu schenken.

Jo meint:
Ich bin schon seit den Zeiten von »Record of Lodoss War« von den schillernden Fantasy-Welten begeistert, die Ryo Mizuno im Laufe seiner Karriere immer wieder erschaffen hat. Daher bin ich besonders stolz darauf, dass wir sein neuestes Werk in deutscher Sprache präsentieren dürfen.

Der Manga hat einfach alles, was man für gute Fantasy-Unterhaltung braucht: Ein interessantes Setting, das an mittelalterliche Strukturen erinnert, dabei aber voller Magie und Wunder ist, eine spannende Story um den Frieden in einer fremden Welt und tolle Charaktere, die einen durch die Handlung führen.

Besonderen Spaß habe ich am Zusammenspiel der beiden Hauptfiguren Siluca und Theo, die scheinbar ein wenig genervt voneinander sind, sich aber eigentlich sehr mögen. Das bringt witzige Dialoge mit sich, die einen interessanten Kontrast zur an sich spannungsgeladenen Geschichte bilden. Nicht zu vergessen, das Artwork von Makoto Yotsuba ist einfach traumhaft schön. ??

»Record of Grancrest War« startet im Mai 2018 als Taschenbuch (128 x 185 mm) für EUR 7,- je Band.

AltraverseAltraverse

Story zu Granblue Fantasy:
Gran träumt seit seiner Kindheit davon, wie sein Vater ein Himmelsfahrer zu werden und zur fernen Sterneninsel Estalucia zu reisen. Als er eines Tages die vom Erste-Imperium verfolgte Schönheit Lyria rettet, muss er mit ihr in den Himmel fliehen und ist seinem Traum plötzlich näher als je zuvor.

Johannes meint:
»Vom Smartphone-Spiel zum Manga, zum Anime, zum Videospiel: Gran und Lyria haben auf ihrer langen Reise schon so einige Stationen hinter sich. Nachdem der Anime es bereits nach Deutschland geschafft hat, freue ich mich wie Bolle, dass wir jetzt den »Granblue Fantasy«-Manga in die hiesigen Buchläden bringen dürfen.

Der Manga zu »Granblue Fantasy« fiel mir bereits während unserer Beutezüge durch die Buchläden Tokios ins Auge. Sein traumhaftes Artwork hinterließ einen bleibenden Eindruck bei mir und umso mehr habe ich mich gefreut, als ich bei ein, zwei Spießen Yakitori erfuhr, dass es meinen Kollegen genauso erging. Wir hoffen, dass »Granblue Fantasy« sich über die Zeit zu einem ähnlichen Hit wie in Japan entwickelt und auch ihr in Zukunft in den Genuss des Smartphone-Spiels und des in diesem Jahr in Japan erscheinenden PS4-Spiels kommt. Bis dahin halten wir euch gern mit dem Manga über Wasser. Ich bin mir sicher, dass ihr mindestens genauso viel Spaß beim Lesen haben werdet, wie ich bei der Bearbeitung.«

»Granblue Fantasy« startet im Mai 2018 als Taschenbuch (128 x 185 mm) für EUR 7,- je Band.

AltraverseAltraverse

Update: Weiter geht es beim Manga Verlag altraverse mit den nächsten 2 Lizenzen. Sister & Vampire (Original: Sister to Vampire) von Akatsuki sowie Kakegurui – Spiele ohne Grenzen (Original: Kakegurui) von Homura Kawamoto und Toru Naomura.

Story zu Sister & Vampire:
Ein Vampir treibt sein Unwesen. Auch Ordensschwester Erna gehört zu seinen Opfern. Doch er lässt sie am Leben – und damit nicht genug: Er rettet sie auch noch vor den Menschen, die plötzlich hinter ihr her sind. Steckt in dem vermeintlichen Monster vielleicht doch ein gutes Herz?

Kat sagt:
Vampire sind und bleiben einfach heiß! Auch wenn ihr Image als coole Verführer vielleicht kurzzeitig gelitten hat, als sie plötzlich angefangen haben zu glitzern. ;) Aber mal ehrlich: Wer kann schon einem vornehmen Fürsten der Finsternis widerstehen – ich ganz sicher nicht! Ich kann es kaum erwarten, mich verführen zu lassen – und hoffe, euch geht es genauso! o^.^o«

Sein Unwesen treibt der Vampir in Deutschland ab Mai 2018 im Taschenbuch (12,0 x 18,5 cm) für € 7,- pro Band!

AltraverseAltraverse

Story zu Kakegurui – Spiele ohne Grenzen:
An der Hyakko-Privatschule beurteilen sich die Schüler nicht nach ihrem Können im Unterricht oder Sport, denn diese Fähigkeiten sind belanglos für Menschen, die zum Regieren geboren sind. Taktisches Verständnis, Scharfsinn und Willenskraft sind gefragt und was eignet sich besser, um diese zu messen, als ein Stundenplan voller verrückter Glücksspiele? Yumeko ist neu an der Hyakko-Privatschule und legt sich ohne Rücksicht auf Verluste mit all ihren Mitschülern an. Selbst vor den Mitgliedern des berüchtigten Schulrats, der das Glückspiel an der Schule kontrolliert, macht sie keinen Halt.

Tina meint:
Geniale Zeichnungen, nervenzerreißende Spannung, innovatives Storytelling, was will man mehr von einem Manga? Von Moment eins an hatten Homura Kawamoto und Toru Naomuro mich mit ihrem Werk in den Bann gezogen und umso mehr freue ich mich, dass wir euch jetzt die Vorlage zum Hit-Anime präsentieren dürfen. Es ist eine Freude, mit anzusehen, wie Yumeko gekonnt, aber mit ein bisschen (viel) Wahnsinn, ihre Mitschüler im Glücksspiel herausfordert. Das Ganze wird unterstützt vom extremen Einfallsreichtum der Autoren bei der Auswahl und Weiterentwicklung der auftauchenden Glücksspiele.

Bereits ab Mai könnt ihr euch zusammen mit Yumeko an die Spieltische setzen. »Kakegurui – Spiele ohne Grenzen« erscheint im Taschenbuchformat (128 x 185 mm) für EUR 7,-.

AltraverseAltraverse

Update: Es gibt noch 2 neue Lizenzen beim Manga Verlag altraverse: Goblin Slayer! von Kugo Kagyu, Kousuke Kurose und Noboru Kannatsuki sowie Daydream Lover (Original: Mousou Shoujo) von Yukino Seo.

Story zu Goblin Slayer:
Eine junge Priesterin schließt sich ihrer ersten Abenteurergruppe an, nur um sich kurz darauf in Lebensgefahr zu befinden. Sie und ihre Kameraden sind von Goblins in eine Höhle gelockt und überwältigt worden. Zu ihrem Glück hat sich der Goblin Slayer, ein Mann, der sein ganzes Leben dem Töten von Goblins gewidmet hat, genau diese Höhle als sein Jagdrevier für diesen Tag ausgesucht. Dankbar für ihre Rettung entscheidet die junge Priesterin sich dem Goblin Slayer anzuschließen und ihn in einem härtesten Jobs der Abenteurerwelt zu unterstützen: Dem Auslöschen von Goblins.

Johannes meint:
Hach, Goblin Slayer!. Ich bin verliebt in diese Serie seit ihrem Start in Japan. Sie hat alles was mein Fantasy-Herz höher schlagen lässt: Eine gnadenlose Welt, einen coolen Hauptcharakter, fette Optik und jede Menge Action. Kousuke Kurose setzt die gleichnamige Novel gewissenhaft um und ich kann es gar nicht erwarten, die nächsten Bände der Serie zu bearbeiten. Go Go Goblin Slayer *sing*!

Der Goblin Slayer geht ab Juli 2018 im Taschenbuchformat (128 x 185 mm) für € 7,00 auf die Jagd!

AltraverseAltraverse

Story zu Daydream Lover:
Auf den ersten Blick ist Jun einfach nur heiß! Doch der Schein täuscht, denn sie hat überhaupt keine Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht. Wenn sie einem süßen Typen begegnet, kriegt sie ein Wort raus und flüchtet sich stattdessen in ihre erotischen Tagträume.

Tina meint:
Moment, ich muss mir erst mal die Lachtränen aus den Augenwinkel wischen. Juns sexy Tagträume sind einfach zum Schießen. Mitten im Gespräch driftet sie plötzlich ab in ihre eigene kleine Kinky-Welt und wundert sich dann, was sie verpasst hat, wenn sie wieder zu sich kommt und alle sie anstarren. Dazu noch ihre wirklich großartige Schwester, die die Schnauze voll hat von Juns ewigen ›Anfällen‹ und ihr immer erst mal eine auf den Deckel gibt – ein riesen Spaß für Groß und … na ja, nur für die Großen! ;)

Der Traum erfüllt sich ab Juni 2018 im Taschenbuch (12 x 18,5 cm) für € 7,00!

AltraverseAltraverse

Update:Der neue Manga Verlag Altraverse hat immer noch nicht genug und stellt die nächsten 2 Titel vor: In these words von Guilt|Pleasure und die erste Novel Maybe someday ebenfalls von Guilt|Pleasure.

In these words:
Durch das Täterprofil des Psychologen Katsuya Asano wird Keiji Shinohara endlich geschnappt. Nach drei Jahren und zwölf Opfern endet die Mordserie des barbarischen Serienkillers. Aber nur Katsuya gegenüber will er ein vollständiges Geständnis ablegen. Doch während ihrer Sitzungen dringen die kranken Fantasien des Killers auch immer tiefer in Katsuyas eigene Psyche und Träume ein!
In den USA und Japan hat sich die Serie längst zum absoluten Kult entwickelt. Hier wird sie daher nicht nur in der Taschenbuchausgabe, sondern für wahre Genießer auch in der edlen Perfect Edition erscheinen!

Ab Mai geht es los mit einer Neuauflage der bereits erschienen ersten beiden Bände – und direkt im Juni folgt dann der heiß ersehnte dritte Band! Verpackt wird das Ganze im edlen Großformat (14,8 x 21 cm) zum Preis von € 10,00!!

Maybe someday:
Zum Inhalt will ich an dieser Stelle nicht zu viel verraten haben, weil es ein massiver Spoiler wäre, wenn man die ersten beiden Bände »In these words« noch nicht gelesen hat. Nur so viel sei gesagt: Die Novel beleuchtet die Vergangenheit von Shinohara und verrät, was ihn zu dem Mann gemacht hat, den wir kennen und lieben/fürchten

Maybe someday« kommt im Juli – ihr habt vorher also genug Zeit, euch weit genug in In these words« einzulesen – und natürlich in der gleichen Verpackung wie die Serie daher: Sprich im Großformat mit schicker Aufmachung für € 10,00!

AltraverseAltraverseAltraverse

Update: Record of Grancrest War wird laut dem Verlag schon im April 2018 erscheinen. Dafür hat sich bei einem neuen Titel, der bald verraten wird, ein paar Verzögerungen eingeschlichen. Mehr um das Ratsel der letzten 4 Titel folgt demnächst!

Update: Der neue Manga Verlag Altraverse hat weitere Titel vorgestellt: Der Einzelband Lip Smoke von Mai Nishikata, Made in Abyss von Akihito Tukushi und Kein Dad wie jeder andere (Original: Futsutsuka na Oyako de wa Arimasu ga von Choujin) von Chojin

Lip Smoke
Der Schriftsteller Kazuki Seta steckt in einer echten Schaffenskrise: Er soll eine unschuldige Liebesgeschichte schreiben, kann sich aber überhaupt nicht mehr erinnern, wie sich die erste Liebe angefühlt hat. Er heuert die Schülerin Setsuna an, um ihm Nachhilfe in Sachen Liebe zu geben – aber kann ihre Beziehung wirklich rein platonisch bleiben …?

Jo sagt:
Nachdem wir euch Mai Nishikatas Serie Game – Lust ohne Liebe ja bereits vorgestellt haben, haben wir uns auch gleich noch diesen Einzelband von ihr gesichert. Und wie auch schon in Game, zeigt auch Setsuna ganz klar dem alten Seta, wer hier die Hosen anhat.

Der Band kommt im Juli als Taschenbuch (12,8 x 18,5 cm) für € 7,00!

AltraverseAltraverse

Made in Abyss
Das riesige Höhlensystem Abyss ist der letzte unerforschte Ort der Welt. Ganze Generationen von mutigen Abenteurern, bekannt als Höhlentaucher, haben ihr Leben der Erkundung dieses mystischen und von gefährlichen Monstern bewohnten Systems verschrieben. In einer Stadt am Rande des Abyss lebt die junge Weise Rico, die davon träumt eine genauso berühmte Höhlentaucherin, wie ihre Mutter zu werden. Auf einer kurzen Erkundungstour der höheren Eben des Abyss, trifft sie auf einen kleinen Jungen, der sich als Roboter entpuppt. Sie rettet ihn und gibt ihm den Namen Reg. Zusammen entscheiden sich die beiden, die Tiefen der Höhlen zu erkunden und nicht nur das Rätsel um Regs Ursprung, sondern auch um das Verschwinden von Ricos Mutter zu lüften.

Johannes sagt:
Ich freue mich wie Bolle, dass wir dieses Meisterwerk nach Deutschland bringen können. In Japan wurde die Serie zwar schon vor der Anime-Adaption als Geheimtipp gehandelt, aber erst mit ihr erhielt Made in Abyss das Publikum und die Aufmerksamkeit, die der Manga wirklich verdiente. Lasst euch von der süßen Optik der Serie nicht täuschen, denn in Made in Abyss werden die großen Themen behandelt: Verlust, Gewalt, Enttäuschung, aber auch Hoffnung, Vertrauen und Liebe. Es wird ein Fest!

Das Abenteuer beginnt im Juni 2018 im Großformat (148 x 210 mm) zum Preis von € 10,00!

AltraverseAltraverse

Kein Dad wie jeder andere
Da soll noch mal einer sagen, Freundlichkeit zahlt sich nicht aus: Weil Nae immer so zuvorkommend ist, beschließt der Großunternehmer Kiryu, sie in seine Familie aufzunehmen. Doch nicht er wird ihr Adoptivvater, sondern sein stoffeliger Enkel Kaoru – der könnte sich nämlich von Naes sympathischer Art dringend eine Scheibe abschneiden. Kaoru ist von der ganzen Sache allerdings wenig begeistert – und so beginnt ein Familienleben der eher ungewöhnlichen Art …

Tina sagt:
In die niedlichen Cover habe ich mich auf den ersten Blick verliebt! Und dazu ist die Beziehung zwischen dem Sonnenschein Nae und dem scheinbar grummeligen Kaoru – der eigentlich ein größeres Herz hat, als es im ersten Moment scheinen mag – einfach herzerwärmend. Und wartet nur, bis ihr erst mal Opa Kiryu gesehen habt – an wen erinnert der mich nur?

Die Serie startet im Juni als Taschenbuch (12,8 x 18,5 cm) für € 7,00!

AltraverseAltraverse

Update: Der neue Manga Verlag Altraverse gab den letzten Titel für das anstehende Programm bekannt und zwar ist es der Boys Love Titel Super Lovers von Abe Miyuki

Als Haru seine Mutter in Kanada besucht, erwartet ihn eine Überraschung: Sie hat einen kleinen Jungen bei sich aufgenommen. Der kleine Ren ist ein echter Wildfang, der niemanden an sich ran lässt und seine Zeit draußen mit den Hunden verbringt. Nur Haru gelingt es, einen Zugang zu ihm zu finden. Als er schließlich zurück nach Japan muss, verspricht er Ren, dass sie in Zukunft zusammen leben werden. Doch ein Unfall ändert alles …

Kat meint:
Ich weiß ja, dass viele von euch sich die Serie schon lange wünschen. Ich fand es auch immer schade, dass sich niemand an diese süße Story rangewagt hat – aber jetzt kann ich das ja endlich mitbestimmen. Et voilá! ^_^ Freut euch mit mir auf dieses Boys-Love-Highlight!

Los geht die Reise im Juli im Taschenbuch (12,8 x 18,5 cm) für € 8,00!

Altraverse

Anbei noch einmal alle Titel im jeweiligen Bereich aufgelistet und ab wann sie beim Verlag Altraverse starten:

Shoujo:
Kein Dad wie jeder andere (Ab Juni 2018)
Lip Smoke (Ab Juli 2018)

Josei:
Game - Lust ohne Liebe (Ab April 2018)
Keine Cheats für die Liebe (Ab April 2018)
Sister & Vampire (Ab Mai 2018)
Daydream Lover (Ab Juni 2018)

Shounen:
Bis deine Knochen verrotten (Ab April 2018)
Granblue Fantasy (Ab Mai 2018)
Kakegurui (Ab Mai 2018)

Seinen:
Interview mit Monster Mädchen (Ab April 2018)
Record of Grancrest War (Ab April 2018)
Made in Abyss (Ab Juni 2018)
Goblin Slayer (Ab Juli 2018)

Boys Love:
In these Words (Ab Mai 2018)
Maybe Someday (Ab Juli 2018)
Super Lovers (Ab Juli 2018)

Quelle: Altraverse

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2