zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Gewinne Witchmark - Die Spur der Toten

Die Zukunft des One Piece Mangas - Achtung enthält Spoilers *UPDATE*

22.12.2017 | 22:30:43 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
Wie sieht es momentan mit dem One Piece Manga aus? Letzten Montag, den 13. November 2017 erschien das stolze 885. Kapitel vom Zeichner Eiichiro Oda in der Shonen Jump vom Verlag Shueisha. Aktuell befinden wir uns noch immer in der Whole Cake Island Arc, wo Ruffy nach wie vor mit dem zweiten Sohn von Big Mom namens Katakuri in einem hitzigen Kampf verwickelt ist. Die derzeitige Arc scheint noch lange nicht vorbei zu sein, da Big Mom und ihre Crew ebenfalls noch hinter den Strohhutpiraten her sind. Ob wir noch einen tatsächlichen Kampf Big Mom gegen Ruffy sehen werden, bleibt abzuwarten.

Nach der Whole Cake Island Arc werden die nächsten großen Arcs auf jedenfall die Reverie Arc und danach vermutlich die Wano Country Arc sein. Reverie ist die Weltkonferenz und eine Besprechung aller Könige der Länder, die der Weltregierung angehören. In diesem Kapitel werden höchstwahrscheinlich wieder sehr interessante Informationen in der Welt von One Piece preisgegeben und man kann sich auch auf einige neue Charaktere freuen. Bestimmt werden wir auch Vivi zu Gesicht bekommen. Mit der Wano Country Arc könnte Zorro eine wichtige Rolle spielen und dessen Vergangenheit näher beleuchtet werden.

In einem Interview von Eiichiro Oda mit Ichikawa Ennosuke IV, dem Ruffy Darsteller der One Piece Kabuki Tanzaufführung, welches im Super Kabuki stage II ONE PIECE "Idainaru sekai" Buch abgedruckt wurde, kam auch der Name Little Oz Jr. sowie die geplante Wano Country Arc vor. Demnach plant Eiichiro Oda die kommende Wano Country Arc erst in den nächsten 1 bis 2 Jahren sowie ein womögliches Comeback Kapitel mit Ace.

Auf jedenfall bleibt uns der One Piece Manga mit Eiichiro Odas kreativen Ideen noch sehr, sehr lange erhalten. Erst vor über einem Jahr, im Juli 2016, bestätigte der Zeichner in einem Interview, dass er mit seinem Werk bei rund 65% angekommen sei. Wiederum bestätigte Eiichiro Oda im Jahr 2012 die Finalisierung seiner Geschichte auf rund 60%. 5% in ~4 Jahren? Solange es Eiichiro Oda gesundheitsbedingt gut geht, sollte das Ende von One Piece noch lange nicht erreicht sein.

Hierzulande wird One Piece von Carlsen Manga! veröffentlicht, wo Band 84 am 28. November 2017 erscheint. Band 85 soll am 27. Februar 2018 in den Handel kommen. In Japan erschien erst kürzlich im November Band 87 und der nächste Band mit der Nummer 88 sollte im Februar 2018 kommen.

Auf Amazon kaufen:


Mit heute über 430 Millionen verkaufter Exemplare weltweit, zählt One Piece zu den erfolgreichsten Manga-Serien aller Zeiten. Dabei wurden 360 Millionen Kopien in Japan und 70 Millionen in 30 weiteren Ländern verkauft. Seit der Gründung im Jahr 1997 zählt die Serie zur unangefochtenen Spitze der Shonen Jump, dem bekanntesten und erfolgreichsten Manga Magazin Japans.

Update: Eiichiro Oda hat auf Twitter verkündet, dass in seiner erfolgreichen Serie One Piece nächstes Jahr 2018 die Wano Country Arc gestartet wird. Mit der Wano Country Arc könnte Zorro eine wichtige Rolle spielen und dessen Vergangenheit näher beleuchtet werden. Neben dieser Vermutung plant der Zeichner eine heimliche Legende im Franchise vorzustellen, welcher ein extrem starker Gegner für Ruffy und seine Crewmitglieder sein wird. Laut Odas Worten ist seine Stärke gleichzusetzen mit dessen von Whitebeard. Demnach war die zuletzt harte Marineford Arc, wo Ruffy u.a. mit Whitebeard das Marinehauptquartier stürmt, um seinen Bruder Ace zu befreien, ein kleiner Klacks zum Kommenden, was uns erwartet.

Eiichiro Oda Meldung zu One Piece

Quelle: ANN

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1