zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Anime Frühjahr Season 2018
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon
Weekly Shonen Jump Ranking

Masashi Kishimotos neues Projekt wird eine Sc-Fi-Serie und soll Naruto übertreffen *Update*

20.10.2015 | 13:03:14 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
Langsam sickern ein paar neue Infos von Masashi Kishimotos neuer Serie durch. Nach seinem 15-jährigen Ende von Naruto und seiner Mini-Serie über Sarada stand schon fix fest, dass es eine neue Serie von Herrn Masashi Kishimoto geben wird. Einige vermuten, dass es zu seinem damaligen One-Shot Mario eine Serie geben wird, ein Naruto Part III startet oder vielleicht die Fortsetzung zu seinem damaligen Baseball One-Shot Bench?

Laut den neuesten Informationen vom Zeichner Masashi Kishimoto wird der neue Titel nichts mit Naruto zu tun haben und im Bereich Sc-Fi angesiedelt sein. In der Oktober Ausgabe von Kadokawas Entermix Unterhaltungsmagazin wurde ein kurzes Interview mit Masashi Kishimoto abgedruckt. Auszug vom Interview:

Masashi Kishimoto: "Ich habe mich bereits entschieden, was ich über meine nächste Arbeit schreibe. Ich denke es wird eine Sc-Fi Serie. Das Charakterdesign ist auch schon abgeschlossen. Ich denke der Hauptprotagonist ist jener, den man bisher in meinen Mangas noch nicht gesehen hat. Schon allein die Aussage bedeutet, dass er wirklich gut gelungen ist. Ich möchte noch einmal über die Unterschiede nachdenken, was ich schreiben will und was die Leserschaft sucht, wenn sie meine Arbeiten lesen. Ich begann darüber nachzudenken, als ich Naruto schrieb und andere One-Shots. Naruto wurde ein unerwarteter Hit. Bei meiner nächsten Arbeit habe ich mir fest vorgenommen, ebenfalls einen Hit daraus zu machen. Ich weiß noch nicht, wann ich mein neues Werk der Öffentlichkeit präsentiere, aber bitte wartet auf meine neue Herausforderung - Ein Werk, das Naruto übertreffen wird!"

Aufgrund einer Muskelzerrung, die Masashi Kishimoto durch das tägliche Zeichnen von Naruto erhielt, wird sein neues Projekt vermutlich nicht wöchentlich erscheinen. Auch Interesse zur digitalen Welt wie z.B. Shonen Jump + besteht. Hier hat man mehr Freiheiten für die Seitenanzahl und beim Erscheinungstermin.

Der Zeichner wird heuer auch die berühmte Comic Con in New York besuchen, welche vom 8. bis 11. Oktober 2015 stattfindet. Vielleicht wird Masashi Kishimoto dort neue Infos preisgeben?

Update: Am 12. Oktober 2015 besuchte Naruto-Zeichner Masashi Kishimoto nach seinem Aufenthalt auf der Comic Con in New York ein Apple Geschäft, wo viele Fans sich ein Autogramm sichern konnten. Bezüglich seinem neuen Projekt wurde leider immer noch nicht mehr verraten. Es wird laut seinen Aussagen eine ScFi-Serie werden und erneut am großen Erfolg von Naruto anknüpfen. Ich bin schon sehr gespannt, was uns hier erwarten wird. ANN hat übrigens über Masashi Kishimotos Auftritt auf der Comic Con detailiert berichtet: Zu ANN
Masashi Kishimoto

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2