zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Hi-Fi Cluster und Shokugeki no Soma nun auch im Shonen Jump von VIZ Media

29.10.2014 | 20:17:26 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
Die englischsprachige Shonen Jump von VIZ Media hat die neue Serie Hi-Fi Cluster von Ippei Gotou ins aktuelle Programm aufgenommen. Die ScFi Serie feierte ihre Premiere als One-Shot in Shueishas Shonen Jump Magazin Ausgabe 25/2014 vom 19. Mai 2014. Mit der Ausgabe 42/2014 am 13. September 2014 wurde der One-Shot in der Shonen Jump als Serie gestartet. Derzeit umfasst Hi-Fi Cluster dort sieben Kapitel.

Hi-Fi Cluster spielt in der Zukunft im Jahr 2045, wo sich nicht nur die Stadt Tokio in eine technisch sehr ausgereifte Metropole verwandelt hat. Früher konnte man noch auf Smartphones oder Tablets Apps herunterladen und diese nutzen. Heutzutage werden Labels direkt am Körper getragen und darauf neue Fähigkeiten geladen. So kann man z.B. innerhalb eines Bruchteils Autofahren oder eine neue Kampfsportart erlernen. Jeder Mensch kann solche Fähigkeiten herunterladen. Jeder, außer Heita Jugojo. Dies ändert sich jedoch, als er doch noch ein brauchbares Label findet, was sogar sehr selten und mächtig ist. Seine neuen Fähigkeiten nutzt er fortan in der gesonderten Polizei Einheit der Stadt, die illegale Label Nutzer jagen.

VIZ Media hat die ersten drei Kapitel in ihrem Shonen Jump bereits veröffentlicht. Danach lief eine Umfrage, welche Serie von den drei neuen Starter fortgeführt werden soll. Neben Hi-Fi Cluster von Ippei Gotou gab es noch Juudouzu (Judos) von Kondou Shinsuke und Sporting Salt von Yuuto Kubota.

In der Shonen Jump von VIZ Media werden in dieser und nächster Woche zwei Kapitel zu Hi-Fi Cluster erscheinen, damit man gleich auf mit Japan ist. Ein Sammelband zu Hi-Fi Cluster wurde in Japan noch nicht veröffentlicht! Einen Release hierzulande gibt es natürlich auch noch nicht!

Scans:
Hi-Fi ClusterHi-Fi ClusterHi-Fi ClusterHi-Fi ClusterHi-Fi Cluster

Neben Hi-Fi Cluster wird noch eine weitere Serie das englischsprachige Shonen Jump beehren und zwar Yuuto Tsukudas und Shun Saekis Shokugeki no Soma (Food Wars: Shokugeki no Soma). Nächste Woche wird mit dem aktuellen Kapitel aus Japan gestartet. Shokugeki no Soma läuft seit dem 26. Novemer 2012 in Shueishas Shonen Jump Magazin und umfasst bislang 9 Sammelbände. VIZ Media hat die Serie bereits lizenziert und veröffentlichte den ersten Sammelband digital am 18. März 2014. Die gedruckte Ausgabe folgte am 5. August 2014. VIZ Media wollte damals Shokugeki no Soma nicht in ihr digitales Shonen Jump aufnehmen, weil die Serie etwas freizügig ist.

In der Serie geht es um den Jungen Soma Yukihira, dessen Traum es ist ein wahrer Meisterkoch zu werden. Um diesen Traum eines Tages zu erreichen, arbeitet er bei seinem Vater im Familien Restaurant. Da Somas Vater Jouichirou Yukihira, ein unglaublicher Koch ist, lernt er sehr viel dazu. Eines Tages beschließt Jouichirou sein Restaurant zu schließen und nach Amerika zu gehen. Als Abschied erhält Soma eine große Aufgabe und zwar eine kulinarischen Elite Schule zu bestehen, wo weniger als 10% diese tatsächlisch schaffen. Kann Soma diese Herausforderung meistern?

Zu Shokugeki no Soma wurde vor kurzem auch eine Anime Adaption für nächstes Jahr 2015 bestätigt! Bei uns wurde Shokugeki no Soma leider noch nicht lizenziert!

US Cover 1 bis 4:
Shokugeki no SomaShokugeki no SomaShokugeki no SomaShokugeki no Soma

Erstmals erschien beim US-Verlag Viz Media das Shonen Jump Magazin im Januar 2003. Im Januar 2012 folgte eine digitale Ausgabe (für iOs und Android) der Weekly Shonen Jump, die ähnlich der japanischen Weekly Shonen Jump immer wöchentlich am Montag erscheint. Durch des großen Erfolges im englischen Raum, wurde das gedruckte Shonen Jump Magazin im April 2012 eingestellt. Seither publiziert Viz Media seine digitale Weekly Shonen Jump, die eng mit der japanischen Shonen Jump und dem Verlag Shueisha zusammen arbeitet. In der aktuellen Ausgabe 45/2014 vom 6. Oktober 2014 findet man im Shonen Jump 11 Serien wie Blue Exorcist, One Piece, World Trigger, Nisekoi, Naruto, Sporting Salt, Toriko, Bleach, Seraph of the End: Vampire Reign , One-Punch Man und Death Note.

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2