zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Zwei neue Anime Lizenzen bei Kazé und zwar Aldnoah.Zero sowie Invaders of Rokujyoma

20.08.2014 | 19:40:31 Uhr von MT 0 Kommentare Anime Stuff
Kazé hat die letzten Wochen wieder zwei neue Lizenzen für das anstehende Anime Programm 2015 bekannt gegeben. Mit dabei ist die Mecha/ScFi-Serie Aldnoah.Zero und die Komödie Invaders of Rokujyoma (Angreifer der 6-Tatami-Matten-Wohnung).

Hinter der Geschichte von Aldnoah.Zero steht ein Mastermind: Gen Urobuchi. Der bekannte Drehbuchautor ist für einige der erfolgreichsten Animes der letzten Jahre verantwortlich, wie etwa Psycho-Pass, Puella Madoka Magica oder Fate/Zero. Seine Markenzeichen sind ein dunkler Stil, gesellschaftskritische Themen und eine dramatische Handlung. Das bringt er auch bei dieser Serie gelungen zum Einsatz.

Aber worum geht es bei dem Mecha-Anime überhaupt? 1972: Die Apollo 17 Mission entdeckt ein Hypergate auf der Oberfläche des Mondes, ein Tor, das die Reise zwischen der Erde und dem Mars ermöglicht. Bald fängt die Menschheit an, den Mars zu kolonisieren und entdeckt dabei die Reliquien einer alten Zivilisation: die Aldnoah. Doch die Bewohner des Mars‘, Untertanen des Vers-Imperiums, dessen Stammväter Erdbewohner waren, beanspruchen die Herrschaft über den Mars und seine Geheimnisse. Und so fiel der Himmel: 1999 beginnt ein Krieg, der die Zerstörung des Mondes – und mit ihm des Hypergates – zur Folge hat. Die Mars-Fürsten bauen fortan riesige galaktische Festungen auf den Brocken des Mondes, die weiterhin um die Erde kreisen, und ein fragiler Waffenstillstand wird etabliert. 15 Jahre später entflammen jedoch die Gier und der Konkurrenz-Kampf unter den Mars-Fürsten erneut. Ein Attentat auf eine Diplomatendelegation der Erde entfacht einen neuen Krieg zwischen den Erd- und Marsbewohnern...

Aldnoah.Zero wurde von Troyca sowie A-1 Pictures produziert und läuft seit dem 06. Juli 2014 in Japan. Die Serie erscheint voraussichtlich im 1. Halbjahr 2015 bei Kazé Anime.

Trailer:


Weiter geht es mit Invaders of Rokujyoma (Rokujouma no Shinryakusha!?, Angreifer der 6-Tatami-Matten-Wohnung), welche die Adaption der gleichnamigen Light Novel von Takehaya und Poco ist. Produziert wurde die Anime-Serie von dem 2007 gegründete Studio SILVER LINK (u. a. Fate/Kaleid liner Prisma Illya). Gründer Shin Onuma führte die Regie dabei. Er arbeitete lange Zeit als Regie-Assistent bei Akiyuki Shinbo im Studio Shaft. Invaders of Rokujyōma startete am 11. Juli 2014 auf dem japanischen TV-Sender Tokyo MX.

Um die Lebenssituation für seinen Vater zu erleichtern, hat Oberschüler Kotaro Satomi beschlossen, fortan alleine zu wohnen. Umso mehr freut er sich, als er ein sehr billiges 6-Tatami-Matten großes Zimmer findet. Nur blöd, dass das Zimmer von einem Gespenstermädchen, der Erbin eines mächtigen unterirdischen Clans, einer Cosplayerin, pardon, einem Magical Girl, und einer außerirdischen Prinzessin mitsamt ihrer Dienerin ebenso beansprucht wird. Um einen galaktischen Krieg und die Ausrottung der Menschheit zu verhindern, werden alle fünf Gegner von der Vermieterin gezwungen, einen Vertrag zu unterschreiben. Der verpflichtet sie dazu, diesen Streit friedlich zu lösen – doch das ist einfacher niedergeschrieben als getan.

Und so nimmt eine witzig-chaotische Wohngemeinschaft ihren Lauf. Natürlich mit allen dazu gehörenden Missverständnissen, Slapstick-Prügeleien, Streichen und Liebesgeschichten und und und …

Invaders of the Rokujyōma wird 2015 auf DVD und Blu-ray bei KAZÉ Anime erscheinen.

Trailer:

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2