zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Studio Pierrot verabschiedet sich von einer weiteren Shonen-Serie

21.03.2012 | 21:03:26 Uhr von MT 0 Kommentare Anime Stuff
Wo bereits Bleach in den nächsten Tagen endet, so verabschiedet sich demnächst ein weiterer, bekannter Shonen Anime vom Studio Pierrot. Die Rede ist zum Glück nicht von Naruto Shippuuden, sondern von Beelzebub. Die Serie um den Schläger Oga, dem Baby des Dämonenkönigs und dem dämonischen Dienstmädchen Hilda endet am 25. März 2012 mit der vorerst letzten Folge 60. Da Diese einen äusserst interessanten Titel beinhaltet wie "Sayonara wa Iimasen" (Wir sagen nicht auf Wiedersehen), könnte eine etwaige Fortsetzung in ferner Zukungt möglich sein. Einen ähnlichen Fall hatten wir z.b. damals bei der Shonen-Serie Gintama.

Die TV-Serie lief zum ersten Mal am 09. Jänner 2011 auf dem Japanischen Sender Yomiuri TV und soll am Ende von der Serie Uchuu Kyoudai von A-1 Pictures abgelöst werden. Uchuu Kyoudai basierend auf einen Seinen-Manga von Koyama Chuuya und erzählt die Geschichte von zwei Brüdern namens Mutta und Hibito, welche schon von klein auf davon träumen, später Astronaut zu werden. Wo Hibito seinen Lebenstraum erfüllen kann, ändert sich Muttas Leben an jenem schicksalhaften Tag.

Ein erster, kurzer Trailer zur kommenden Serie findet ihr hier:


Der Manga von Ryuhei Tamura läuft weiterhin in der Weekly Shonen Jump und umfasst aktuell 15 Sammelbände. Hierzulande erscheint im Mai der 9. Band von Tokyopop.

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2