zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Beyblade Burst immer Montag bis Donnerstag sowie Samstag auf dem deutschen TV-Sender Nickelodeon

26.01.2018 | 17:09:26 Uhr von MT 0 Kommentare Anime Stuff
Am 3. April 2017 startete auf dem japanischen Sender TV Tokyo die 2. Staffel zu Beyblade Burst mit dem Titel Beyblade Burst: Evolution (Original: Beyblade Burst God). Die 1. Staffel Beyblade Burst, die von OLM produziert wurde, hat insgesamt 51 Episoden, wobei die ersten 28 auch schon im deutschen TV auf Nickelodeon (Nick) liefen.

Neue Episoden erscheinen immer Samstags auf Nick um 11:25 Uhr. Ab dem 29. Januar 2018 wird die Serie zudem von Montag bis Donnerstag immer um 20:35 Uhr von Episode 1 an wiederholt. Außerdem findet man ganze Folgen kostenlos auf der Nick Webseite. Übrigens läuft in den USA bzw. Kanada Beyblade Burst sowie Beyblade Burst: Evolution auf dem Sender Disney XD.

Beyblade Burst & Beyblade Burst God (Trailer)Details

Story:
Valt Aoi ist ein absoluter Fan von Beyblade. Valts seit jeher bester Freund, Shu Kurenai , gilt als Beyblade -Wunderkind und wurde bereits als einer der Supreme Four bei der Beyblade -Landesmeisterschaft genannt. Valt fühlt sich durch Shus Leistungen angespornt und strebt eine Teilnahme bei der Diesjährigen Landesmeisterschaft an. Bevor er aber in der oberen Liga mitkämpfen darf, muss er sich zunächsst bei der Bezirksmeisterschaft durchsetzen, was bei so schwierigen Gegnern nicht einfach ist. Mit klarem Siegeswillen strebt Valt zunächst einen Sieg über Shu bei der Bezirksmeisterschaft an, um dann letztlich bei der Landesmeisterschaft antreten zu dürfen. Bei seinen Battles lernt Valt viele neue Freunde kennen und wird immer besser. Unbewusst träumt er bereits davon, zum weltbesten Blader zu werden.

Das große Franchise Beyblade hat mit Beyblade Burst bislang acht Fortsetzungen kreiert, wobei die erste 51-teilige Serie Beyblade (Bakuten Shoot Beyblade) im Januar 2001 startete. Bislang gibt es auch 2 Filme und eine Manga-Serie, die bislang im bekannten CoroCoro Magazin vom Verlag Shogakukan läuft.

Auf Amazon kaufen:


Quelle: Offizielle Webseite

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2