zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Billige Anime und Manga Produkte auf Amazon

Neuer Film zum Fairy Tail Anime startet im Mai 2017 in den japanischen Kinos - Fairy Tail Dragon Cry

06.03.2017 | 09:45:14 Uhr von MT 0 Kommentare Anime Stuff
Wo hierzulande endlich die TV-Serie von Kazé lizenziert wurde, freuen sich die Japaner bereits auf den zweiten Film. Fairy Tail Dragon Cry läuft dort am 6. Mai 2017 in den hiesigen Kinos an und verspricht so einiges für die vielen Fairy Tail Fans. Der berühmte Manga-Zeichner und Schöpfer Hiro Mashima hat beim Film selbst mitgewirkt. Neben seines Posten als Produzent hat er auch gleich 193 Seiten an Storyboard zum Film entworfen sowie das schöne Key Visual vom Filmposter, wo man Natsu erkennt.

Mit dem Motto "Diese Kraft... Ist sie Hoffnung oder Zerstörung... ?" leitet Fairy Tail Dragon Cry den spannenden Ansatz der neuen Story ein. Dabei soll es um das magische Artefakt Dragon Cry (Träne eines Drachen?) gehen, dass die Macht hat, die ganze Welt zu zerstören. Einst war das Artefakt gut verborgen und geschützt in einem Tempel im Land Fiore. Jedoch wurde es von dem bösen und starken Mann Zash geraubt und zu seinem König Animus ins Reich Stella gebracht, der damit niedere Motive verfolgt. Somit wird es wieder an unseren Helden wie Natsu, Gray, Lucy, Happy, Erza, Wendy und Carla liegen, die Welt zu retten. Unterstützung erhalten sie von Sonya, eine wunderschöne junge Frau, die eine gemeinsame Vergangenheit mit Animus hat. Worauf sich viele Fans freuen werden: Im Kampf wird Natsu seine verborgenen, drachenähnlichen Fähigkeiten wecken, die man im ersten Trailer bereits kurz bestaunen kann.

Offizieller Trailer (Japanisch)Details

Neben den bekannten Charakteren sind Zash, Animus und Sonya drei neue Charaktere, die im Film erstmals auftauchen.

Mit an Bord sind ebenfalls die bekannten Sprecher und das Animationsstudio A-1 Pictures aus der TV-Serie. Regie übernimmt Tatsuma Minamikawa (bekannt aus Attack on Titan) und das Charakterdesign stammt von Yuuko Yamada (bekannt aus Hakkenden).

Ob der Film auch zu uns kommt und wieder vom Publisher Kazé lizenziert wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: Offizielle Webseite

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

Emojis einblendenEmojis
smiling bigsmiling cool happy kiss heartkiss love smirk wink tongue joke funny hungry money omg flushed sleeping surprised sad expressionless astonished worry fear cry extremecry mad confounded weary no angry

Surfen mit Smartphone VS PC! Was ist dein Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2