zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Deutsche Anime Lizenzen 2017
Eine kleine Spende für Animehunter

Zwei neue Serien in der kommenden Jump NEXT! Ausgabe 3/2014 vom Verlag Shueisha

25.06.2014 | 21:18:50 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
In der kommenden Jump NEXT! Ausgabe 3/2014 vom Verlag Shueisha, welche am 22. Juli 2014 in Japan erscheint, starten zwei brandneue Serien von bekannten Zeichnern aus der Shonen Jump.

So startet der Zeichner Yoshiyuki Nishi, bekannt unter anderem von Muhyo & Roji's Bureau of Supernatural Investigation (Muhyo to Roji no Mahōritsu Sōdan Jimusho) - lief von 2004 bis 2008 im Shonen Jump oder Hachi (HACHI -Tokyo 23-ku-) - lief von 2013 bis 2014 im Shonen Jump, eine neue Serie mit dem Titel Mamono Kanteishi Babilo (魔物鑑定士バビロ, Mamono Kanteishi Babylo). Der Nordamerikanische Verlag Viz Media hat sogar Muhyo & Roji lizenziert und veröffentlichte bereits alle 18 Sammelbände.

Die neue Serie von Yoshiyuki Nishi wird 54 Seiten umfassen und eine Farbseite erhalten.

HachiMamono Kanteishi Babilo

Auch vom Zeichner Hiroshi Shiibashi, der unter anderem durch Nura: Herr der Yokai (Nurarihyon no Mago, Nura: Rise of the Yokai Clan) - lief von 2008 bis 2012 im Shonen Jump oder Illegal Rare - läuft noch aktuell in der Shonen Jump seit 2014, startet eine neue Serie mit dem langen Titel Tsukumogami: Teito Joho-bu Tokkenchobo-in Serosero Nanashiki in Kooperation mit Yoshi Manaka. Dabei handelt es sich um eine Light Novel Adaption von Yoshi Manaka, wo Hiroshi Shiibashi bereits Illustrationen beisteuerte. Yoshi Manaka gewann den goldenen Preis der Jump Novel Newcomer Awards vom Verlag Shueisha im Frühling 2013. Der erste Band seiner Light Novel Tsukumogami wird am 4. Juli 2014 in Japan veröffentlicht.

In Tsukumogami geht es um die Schülerin Chiyoko, welche an ihrer Schule im Naginata Klub ist. Bei ihr zuhause schläft ein Revolver, der sich in eine menschliche Form verwandeln kann. Diese menschliche Waffe heißt Nanashiki Serosero und war in der Vergangenheit ein Attentäter vom Kaiserreich. Chiyoko lernt Nanashiki kennen und hilft ihm, die böse Hellebarde Tsukumogami Reishiki aufzuhalten, die bereits seit einigen hundert Jahren unzählige Menschen tötet. Waffen, die sich in Menschen verwandeln können? Die Story erinnert stark an Soul Eater von Atsushi Okubo!

Zur neuen Serie von Hiroshi Shiibashi und Yoshi Manaka wird es ebenfalls eine Farbseite geben.

Tsukumogami: Teito Joho-bu Tokkenchobo-in Serosero NanashikiTsukumogami: Teito Joho-bu Tokkenchobo-in Serosero Nanashiki

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

wink friendly happy sad party sleep angry confused question damn love surprised

Handheld VS Konsole! Was ist euer Favorit?
  • Seiten:
  • 1