zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Deutsche Anime Lizenzen 2017
Eine kleine Spende für Animehunter

Das japanische Magazin CoroCoro veröffentlicht neue Infos zu Pokémon X und Y *Update*

14.05.2013 | 17:35:08 Uhr von MT 0 Kommentare Game Stuff
In der kommenden Ausgabe der CoroCoro, welche in Japan am 15. Mai 2013 erscheint, werden viele Neuigkeiten zu den neuen Pokémon Spielen X und Y bekannt gegeben. Beide Versionen für den Nintendo 3DS erscheinen noch heuer und zwar im Oktober 2013. Neben der Pack Shots von X und Y, werden auch vier neue Pokémon, ein neuer Pokédex sowie die Protagonisten vorgestellt. Nachfolgend eine Liste der Neuigkeiten von den Pokémon-Fanseiten Serebii, Bisafans und Filb:
  • Vier neue Pokémon werden vorgestellt: Gōgōto, Yanchamu, Yayakoma und Erikiteru
  • Das Reh-Pokémon Gōgōto (ゴーゴート, Gohgohto) ist vom Typ Pflanze, 1,7 m groß und 91,0 kg schwer. Es beherrscht die Attacke Holzgeweih. Ein ganz besonderes Highlight: Man kann auf dem Pokémon reiten!
  • Das Panda-Pokémon Yanchamu (ヤンチャム, Yancham) ist vom Typ Kampf, 0,6 m groß und 8 kg schwer. Es kann die neue Attacke Parting Remark (Sutezerifu, すてゼリフ), welche die gegnerischen Statuswerte senkt und den Anwender austauscht.
  • Das Vogel-Pokémon Yayakoma (ヤヤコマ) ist vom Typ Normal/Flug, 0,3 m groß und 1,7 kg schwer. Eine Besonderheit: Es kann die Attacke Nitroladung einsetzen!
  • Das Echsen-Pokémon Erikiteru (エリキテル, Elikiteru) ist vom Typ Elektro/Normal, 0.5m groß und 6.0kg schwer. Es beherrscht die Attacke Parabola Charge (パラボラチャージ), welches den Anwender heilt, während es auch Schaden austeilt.
  • Die neue Region, wo Pokémon X und Y spielen wird heißt Karosu (カロス, Karos) mit der Stadt Miare City (ミアレシティ). Die neue Region basiert offenbar auf Frankreich.
  • Die Protagonisten wird man individuell gestalten können mit jeweils drei unterschiedliche Gesichtstypen für das Männliche und das weibliche Geschlecht.
  • Der Pokédex wird sich in drei Teilregionen unterscheiden und zwar Central (Zentral) Karosu , Coast (Küste) Karosu und Mountain (Gebirge) Karosu.

Scans:
Pokémon X und Pokémon YPokémon X und Pokémon YPokémon X und Pokémon YPokémon X und Pokémon YPokémon X und Pokémon YPokémon X und Pokémon Y

Trailer:


Update: Die tollen Neuigkeiten aus der CoroCoro sind nun auch in einer aktuellen deutschen Pressemitteilung eingetroffen:
Pokémon X und Pokémon Y

VORHANG AUF FÜR DIE KALOS-REGION UND MEHR NOCH NIE ZUVOR GESEHENE POKÉMON AUS POKÉMON X UND POKÉMON Y

Ein erster Blick auf vier brandneue Pokémon, die neue Region und die offiziellen Verpackungsillustrationen

Pokémon X und Pokémon Y
LONDON, Vereinigtes Königreich, 14. Mai 2013 – Pokémon-Fans aus aller Welt, die diesen Oktober mit Pokémon X und Pokémon Y ihr aufregendes 3D-Abenteuer beginnen, können sich auf eine völlig neue Region namens Kalos freuen. Kalos ist ein geheimnisvoller, sternförmiger Ort, wo Spieler malerische Wälder, geschäftige Städte und viele bisher unbekannte Pokémon entdecken können. Die Hauptstadt dieser atemberaubenden Region ist Illumina City, eine pulsierende Metropole, deren imposanter Turm das Potenzial besitzt, zum unumstrittenen Wahrzeichen von Pokémon X und Pokémon Y zu werden.

Während der Erkundung der Kalos-Region werden Pokémon-Trainer zahlreichen neuen Pokémon über den Weg laufen, gegen die sie kämpfen oder die sie fangen und ihrem Pokédex hinzufügen können – denn schließlich ist ein Trainer ja immer nur so stark wie das Pokémon, mit dem er sich angefreundet hat! Bisher wurden sieben Pokémon, die in Pokémon X und Pokémon Y ihre Premiere feiern werden, der Öffentlichkeit vorgestellt. Heute werden vier weitere brandneue Pokémon präsentiert. Sie ergänzen die beträchtliche Zahl von mehr als 640 Pokémon, die dem Spieler aus den bisherigen Spielen bereits bekannt sind.

Pokémon X und Pokémon Y
Eguana, das scheue Pokémon der Typen Normal und Elektro, kann durch ein ausgiebiges Sonnenbad genügend Strom zur Inbetriebnahme elektronischer Geräte erzeugen. Trainer mit Durchblick lassen sich von Eguanas scheinbarer Mutlosigkeit jedoch nicht abschrecken, denn mit seiner brandneuen Attacke Parabolladung fügt es im Kampf nicht nur Pokémon Schaden zu, sondern heilt auch seine KP mit der Hälfte des zugefügten Schadens.
Pokémon X und Pokémon Y
Dartiri, ein Pokémon der Typen Normal und Flug, verzaubert mit seinem wunderschönen Gezwitscher das Herz jedes Trainers. Doch der Schein trügt – wenn es seinen Gegner im Kampf mit einer Serie erbarmungsloser Attacken überrumpelt, erlebt man es von seiner unnachgiebigen Seite. So etwa mit seiner Feuer-Attacke Nitroladung, die dem Gegner nicht nur Schaden zufügt, sondern obendrein auch noch jedes Mal Dartiris Initiative erhöht.
Pokémon X und Pokémon Y
Mit einem Blatt im Mund und einem einschüchternden Blick, der nur selten die gewünschte Wirkung erzielt, zeigt sich das Kampf-Pokémon Pam-Pam von seiner verspielten Seite, sobald sein Kopf gestreichelt wird. Mit Abgangstirade kann Pam-Pam eine brandneue Attacke erlernen, die nicht nur den gegnerischen Angriff und Spezial-Angriff senkt, sondern es seinem Trainer auch ermöglicht, Pam-Pam während eines Kampfes gegen ein anderes Pokémon aus dem eigenen Team auszutauschen.
Pokémon X und Pokémon Y
Pokémon X und Pokémon Y warten mit einer völlig neuen Art der Fortbewegung auf – nämlich auf dem Rücken des brandneuen Pokémon Chevrumm. Dieses großgewachsene Pokémon vom Typ Pflanze bietet eine zuverlässige und zugleich bequeme Alternative, an verschiedene Orte innerhalb von Illumina City zu gelangen. Im Kampf kann es zudem Holzgeweih einsetzen, um seine eigenen KP um die Hälfte des verursachten Schadens wieder aufzufüllen.
Pokémon X und Pokémon Y
Diese völlig neuen sowie alle weiteren Pokémon, die in Kalos gefangen werden können, werden automatisch dem Pokédex des Spielers hinzugefügt. Der Pokédex wird überdies zum allerersten Mal in drei bereichsspezifische Ausgaben unterteilt sein. Es gibt in der Kalos-Region aber noch wesentlich mehr zu entdecken und viele weitere Pokémon zu fangen, wenn der weltweite Verkaufsstart von Pokémon X und Pokémon Y im Oktober dieses Jahres erfolgt. In den kommenden Monaten wird es noch weitere Details geben!

Weitere Informationen zu Pokémon X und Pokémon Y einschließlich einer offiziellen Karte der Kalos-Region, Pokémon-Illustrationen, Bildern der Spieleverpackungen sowie eines besonderen Videoclips mit Eguana, Dartiri, Pam-Pam und Chevrumm sind auf Pokemon.de zu finden.

Am Ende noch die Vorab Pack Shots der Deutschen Version:
Pokémon X und Pokémon Y Pokémon X und Pokémon Y

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

wink friendly happy sad party sleep angry confused question damn love surprised

Handheld VS Konsole! Was ist euer Favorit?
  • Seiten:
  • 1