zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Deutsche Anime Lizenzen 2017
Eine kleine Spende für Animehunter

Meine DEUTSCHEN Manga Highlights für Monat Februar bis März 2012

13.02.2012 | 18:58:19 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
Wo ich schonmal meine Anime Highlights erwähnt habe, komme ich nun zu meinen DEUTSCHEN Manga Highlights. Da ich beim Anime eher die Neuerscheinungen aus Japan verfolge, beschränke ich mich beim Manga auf das Erscheinen hierzulande, da ich beim Lesen etwas festes in Händen halten will ausserdem bin ich ein leidenschaftlicher Mangasammler, siehe Post darunter.

Da heuer wieder sehr viele neue Serien starten, gibt es vorerst die Monate Februar bis März 2012. Für mich bedeuten die Highlights wieder kräftig in der Geldtasche zu wühlen, da uns Carlsen, EMA, Planet Manga, Tokyopop und neuer Verlag Kazé (bekannter Anime Publisher) mit guter Kost füttern.

Aion (Carlsen)

Im Februar erscheint von Carlsen die neue Serie Aion. Nicht zu verwechseln mit dem MMorpg Aion, handelt der Fantasy-Manga über Tsugawa, welcher eines Tages miterlebt, wie seine Mitschülerin Miyazaki aus dem Fenster geschubst wird. Sie stirbt jedoch nicht, da sie von Aion unsterblich wurde um nun böse Würmer, welche in menschlichen Körpern versteckt sind, zu finden. Klingt nicht nur interessant, sondern sieht auf dem ersten Blick auch super aus.

Gate 7 (EMA)

Die neue Serie von CLAMP, welche seit 2011 im Jump Square läuft, findet den Weg im Februar auch zu uns. Bereitgestellt von EMA handelt die Serie von der Schülerin und Tochter eines Tempelpflegers Hana, die ähnliche wie bei Inu Yasha, sich bald in einer Fabelwelt wiederfindet, wo Träume und Wünsche in Erfüllung gehen. Bin ein kleiner CLAMP-Fan, somit werde ich auch die neueste Serie des Trupps verfolgen.

Talisman Himari (Planet Manga)

Diese Ecchi/Comedy-Serie soll ebenfalls im Februar von Planet Manga erscheinen. Das Leben des 16-jährigen Waisen und Katzenhaar-Allergikers Yuuto wird gehörig durcheinandergewirbelt, als das rätselhafte Mädchen Himari auftaucht und ihm die Augen für seine Berufung als Jäger von "Ayakashis" (tierartigen Dämonen) öffnet. Zudem ist Himari in ihrer wahren Gestalt eine Katze! Das bringt für ihn als Allergiker natürlich Probleme mit sich und auch seine Kindheitsfreundin Rinko Kuzaki ist nicht gerade begeistert, denn Himari ist alles andere als prüde Yuuto gegenüber. Hört sich sehr interessant an.

Blue Exorcist (Kazé)

Vom Deutschen Anime Publisher Kazé erscheint heuer nicht nur der Anime auf Deusch, sondern im März auch der Manga dazu. In Blue Exorcist (Ao no Exorcist) dreht sich alles um den wahrhaftigen Sohn des Teufels Rin, welcher jedoch nicht den Pfad der Hölle folgt, sondern Exorzist werden will. Der Anime konnte mich vollends überzeugen und das erwarte ich natürlich auch vom Manga, welcher in Japan in der Jump Square läuft.

Nura - Herr der Yokai (Kazé)

Kazé hat eindeutig den richtigen Riecher für gute Serien. So erscheint weiters im März der Manga Nura - Herr der Yokai, besser bekannt als Nurarihyon no Mago. Die Serie läuft noch aktuell in der Shonen Jump und ist dort sehr beliebt. Im Manga geht es um Nura, welcher halb Mensch und halb Youkai ist. Durch das Vollbringen guter Taten versucht er sein Schicksal als vollwertiger Dämon zu entfliehen. Hab davon schon einige Chapters gelesen und bin äusserst zufrieden damit. Freue mich schon sehr darauf.

Tokyo ESP (Tokyopop)

Bekannt aus dem Shōnen Ace Magazin aus Japan erscheint im März von Tokyopop der Detusche Release. Die Story klingt ganz interessant: Rinka, eine normale Schülerin aus ärmlichen Verhältnissen, wacht eines Morgens auf und kann sich durch festes Material bewegen. So fällt sie unverhofft durch den Fußboden ihrer Wohnung! Hervorgerufen wurde das Ganze durch einen Pinguin und leuchtende Fische im Himmel. Klingt verrückt? Das findet Rinka auch und versucht nun schnellstmöglich, dem Geheimnis ihrer Superkräfte auf die Spur zu kommen!

Toriko (Kazé)

Schon wieder Kazé und schon wieder ein Shonen Jump Release! Toriko ist zu Vergleichen wie Hitgiganten Naruto oder One Piece, also ein Meisterwerk und erscheint im März endlich bei uns. In Toriko existieren die sogenannten Gourmet Hunter, welche auf der Suche nach dem köstlichsten Essen sind. Darunter hat sich Toriko das Ziel gesetzt, dass schmackhafteste Menü der Welt zusammenzustellen.

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

wink friendly happy sad party sleep angry confused question damn love surprised

Handheld VS Konsole! Was ist euer Favorit?
  • Seiten:
  • 1
  • 2