zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Amazon Last Minute Angebote
Xenoblade Chronicles 2
Weekly Shonen Jump Ranking

Tokyopop - Das Manga Programm für Herbst/Winter 2016/2017

20.04.2016 | 13:36:52 Uhr von MT 0 Kommentare Manga Stuff
Auch der deutsche Manga Verlag Tokyopop hat schon ein paar Neuheiten des kommenden Programms für den Herbst/Winter 2016/2017 bekannt gegeben. Der Ursprung des Verlages kam damals aus Tokio bzw. Los Angeles im Jahr 1996. Das Angebot des Verlags ist heuer sehr Vielfältig. So finden wir nicht nur typische Shojo Serien, sondern auch zwei große Kracher aus der Shonen Jump wie Kagamigami sowie Black Clover.

Im AUGUST 2016 starten Goldfisch, Shinshi Doumei Cross (Sammelband-Ausgabe), 23:45, Hong Kong Dragnet und Mein geliebter Geliebter
Goldfisch Shinshi Doumei Cross 23:45 Hong Kong Dragnet Mein geliebter Geliebter

Im SEPTEMBER 2016 geht es weiter mit Kagamigami, dem Artbook The Art of Sun-Ken Rock, Ein Freund für Nanoka (Original: Nanoka no Kare) und BL Syndrom
Kagamigami The Art of Sun-Ken Rock Ein Freund für Nanoka BL Syndrom

Im OKTOBER 2016 finden wir Black Clover, No Guns Life, Frau Faust, Haus der Sonne (Original: Taiyo no Ie), Der Zauber einer mir unbekannten Welt (Original: Watashi no muchi na watashi no michi), Ein Spiel namens Liebe (Original: Gosan no Heart) und Neun Leben (Original: Neko no Yomeiri).
Black Clover No Guns Life Frau Faust Haus der Sonne Der Zauber einer mir unbekannten Welt Ein Spiel namens Liebe Neun Leben

Die neue Programmvorstellung endet fürs erste im NOVEMBER 2016 mit Platinum End, Re:Zero – Capital City (Original: Re: Zero kara hajimeru isekai seikatsu), Yona – Prinzessin der Morgendämmerung (Original: Akatsuki no Yona), Die Blume und der Schmetterling (Original: Hana to Cho) und Otona-chan.
Platinum End Re:Zero – Capital City Yona – Prinzessin der Morgendämmerung Die Blume und der Schmetterling Otona-chan.

Mehr Infos zu den neuen Serien findet man auf Tokyopop oder auf der AnimaniA Webseite!

Quelle: Tokyopop

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

wink friendly happy sad party sleep angry confused question damn love surprised

Shonen VS Shojo! Was ist euer Favorit?
  • Seiten:
  • 1