zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Anime Winter Season: Januar 2018
Amazon Last Minute Angebote
Weekly Shonen Jump Ranking

Das Jahr 2010 - Ein kleiner Jahresrückblick

22.12.2010 | 00:19:26 Uhr von MT 1 Kommentare Animehunter Stuff
In wenigen Tagen ist Weihnachten und kurz darauf folgt ein neues Jahr. Deshalb nutze ich die noch wenig verbleibenden Tage des Jahres 2010 ein kurzes Resümee aufzustellen. Seitens von Animehunter, seitens Anime und Manga.

Kommen wir zunächst zu Animehunter:
Schon zu Jahresbeginn erblickte Animehunter eine neue Welt in Form eines neuen Designs. Genauer gesagt am 6. Januar 2010 Zur damaligen News! Dieses Gewand blieb bis heute noch Bestand. Was nüchtern Betrachtet ein kleines Phänomen ist, da der Designwechsel von AH sich früher alle paar Monate änderte. Eindeutig zu oft, deshalb blieb ich diesem Design treu und konzentrierte mich auf das Informationsspektrum. Mit Erfolg kann AH heute mit 50 Reviews, 97 News über Anime/Manga/Japan/Musik/Games sowie 9 Animemusikvideos dienen.

Am 18. Oktober kam auch ein neuer Bereich namens Kalender. Dort sind derzeit 47 Anime Releases eingetragen. Seit September befindet sich AH auch auf dem Sozialen Netzwerk Facebook mit über 100 geschriebenen Posts. Dort werden die Japanischen, Berühmtesten Manga und Lifestyle Magazine wie Shonen Jump, Jump Square, Shonen Sunday, Shonen Magazine, Shonen Gangan, Megami Magazine, Dengeki Hime, New Type, Nyantype wöchentlich bzw monatlich vorgestellt. Neben FB ist AH auch auf Youtube mit 17 Videoclips.

Weiter mit dem Thema Anime/Manga. Was waren heuer die absoluten Hits oder die katastrophalen Ausrutscher? Diesbezüglich stehen hier ein paar Aufzählungspunkte. Dabei werden nur gesehene Serien in meiner Liste eingeschlossen und max. 3 aufgezählt!

Anime TOP
Am 2. April erschien Die Drama -Serie Rainbow von Studio Madhouse. Mit brissanten Themen wie Gewalt, Verrat und Rache konnte die Serie bei mir vollkommen überzeugen


Am 27. Juni erschien ein Resident Evil Abklatsch namens High School of the Dead, ebenfalls von Studio Madhouse. Ein klassischer Zombie-Streifen neu aufgesetz mit viel Blut und Erotik.


Am 5. Oktober erschien Shinryaku! Ika Musume von Diomedea. Eine sehr gut gelungene Comedy-Serie, degeso.


Anime FLOP
Am 10 Januar erschien die Manga-Adaption Seikon no Qwaser von Hoods Entertainment. Ich finde den Manga Klasse aber der Anime enttäuschte mich nicht nur wegen der, zu Beginn, starken Zensur.


Am 28. April erschien neben dem neuen Super Street Fighter IV Game auch eine passende OVA von Studio Gonzo. Gonzo in allen Ehren aber Schlafstörungen habe ich soweit noch keine! Eindeutig zu wenig Fights und viel zu viel Gelabere.


Am 6. Juli erschien Digimon Xros Wars von Toei Animation. Schon wieder eine neue Digimon-Serie? Ja! Und auch diese konnte absolut nicht überzeugen. Man sollte einfach aufhören, wenn das Nievau ins endlose fällt.


Manga TOP
Am 4. Oktober startete One Piece in die letzte, zweite Runde. Es ist kein neuer Manga aber allein, dass sich die Strohhutband nach einem Zeitraffer von 2 Jahren veränderten, ist ein Jahreshighlight!


Im Oktober startete auch im Jump Square die Fortsetzung zu To Love-Ru. Tolle Comedy-Serie mit viel Ecchi.


Im März erschien im Weekly Shonen Sunday Kaitai Shinsho Ø. Mir gefiel vorallem der einfache, liebevolle Zeichenstil gespickt mit allem, was eine tolle Serie braucht.


Manga FLOP
Im Juni erschien mit der 30. Ausgabe des Weekly Shonen Jump die Serie SWOT. Diese kann man nicht nur wegen der uninteressanten Geschichte und dem hässlichen Zeichenstil wegwerfen.


Auch aus der Shonen Jump der Fussball Manga namens Light Wing. Ich bin eindeutig kein Fan von dieser Sportart!


Soweit zu meinem kleinen Sprung Zurück in die Vergangenheit.

Kommentar(e)

MT schrieb am 22.12.2010 um 00:39:14 Uhr:
1
Wer Lust und Laune hat, kann hier gerne seine eigenen Top/Flop Liste posten.
Der Erscheinungstermin sollte nur von diesem Jahr sein!

wink friendly happy sad party sleep angry confused question damn love surprised

Shonen VS Shojo! Was ist euer Favorit?
  • Seiten:
  • 1