zu GRÜN wechseln
zu BLAU wechseln
zu ORANGE wechseln

Genre: Action
Genre: Drama
Genre: Fantasy
Genre: Horror
Genre: Komödie
Genre: Romanze
Genre: ScFi
Genre: Sport
Genre: Japan
Genre: Erotik
Genre: Spiel
Deutsche Anime Lizenzen 2017
Eine kleine Spende für Animehunter

Anime Film Trilogie und TV-Serie zu Ajin - Demi-Human *Update*

07.03.2016 | 15:28:12 Uhr von MT 0 Kommentare Anime Stuff
Zur erfolgreichen Horror-Serie Ajin - Demi-Human (jap.: 亜人) vom Zeichner Gamon Sakurai ist eine Anime Adaption in der Produktion. Zunächst startet ab dem 27. November 2015 eine dreiteiligen Film-Reihe und im Januar 2016 geht es mit einer TV-Serie weiter. Beide Produktionen stammen von dem Studio Polygon Pictures unter der Regie von Hiroaki Andou bzw. Hiroyuki Seshita. Das Charakterdesign wird von Yuki Moriyama übernommen. Der erste Teil der Film Trilogie trägt den Titel AJIN: Impulse.

Auch auf Netflix wird die TV-Serie verfügbar sein und zwar direkt drei Tage nach der Ausstrahlung im japanischen TV. Die Sprache wird dabei Japanisch sein mit deutschem Untertitel.

Offizielle Trailer 1 & 2 (Japanisch)Details

Der Manga, welcher seit dem 6. Juli 2012 in Japan läuft, umfasst bisher 6 Sammelbände und ist noch nicht abgeschlossen. Hierzulande wurde der Titel von Egmont Manga (EMA) lizenziert und bislang 2 Bände veröffentlicht.

Story:
Als der Schüler Kei eines Tages brutal von einem Laster überrollt wird und seine Wunden binnen Sekunden heilen, ist klar: Kei ist ein Unsterblicher, ein AJIN! Und: Er muss fliehen. Zusammen mit Kumpel Kaito und dessen Motorrad begibt er sich auf eine rasante Fluch vor den Behörden, welche grausame Experimente an den AJIN durchführen. Kei muss seine Rolle im schwelenden AJIN-Konflikt verstehen lernen – und seinen unheimlichen Begleiter, den nur er zu sehen scheint...

Manga auf Amazon bestellen:
Ajin - Demi-Human, Band 1 Ajin - Demi-Human, Band 2 Ajin - Demi-Human, Band 3 Ajin - Demi-Human, Band 4

Update: Die 13-teilige TV-Serie Ajin von Polygon Pictures (Knights of Sidonia), welche seit dem 16. Januar 2016 in Japan läuft, startet am 13. April 2016 auch auf dem VoD Anbieter Netflix. Alle 13 Folgen werden in der Japanischen sowie deutschen Synchronisation abrufbar sein. Die deutsche Synchronisation übernimmt dabei das Studio SDI Media Germany GmbH (bekannt u.a. von Bakugan oder Beyblade Metal Fusion).

Update: Der zweite Ajin Film Ajin: Shōtotsu (Kollision) öffnet seine Pforten am 6. Mai 2016 in den japanischen Kinos. Der dritte Film Ajin: Shōgeki (Zusammenstoß) wird am 23. September 2016 starten. Ob die Filme zu einem späteren Zeitpunkt auch auf Netflix angeboten werden, ist noch nicht bekannt.

Offizielle Trailer zum 2. Film (Japanisch)Details

Film Poster:
Ajin

Quelle: Animania, Offizielle Webseite, ANN

Kommentar(e)

keine Kommentare vorhanden

wink friendly happy sad party sleep angry confused question damn love surprised

Handheld VS Konsole! Was ist euer Favorit?
  • Seiten:
  • 1